Das Heft – Nr. 47

ABO
Mediathek

Europa

Europa ist mehr als nur ein Kontinent. Es ist ein schillernder Begriff, für Millionen Menschen alltägliche Erfahrung und ein permanentes historisches Großvorhaben. Der Vorgang der sogenannten europäischen Einigung, wie er mit der Europäischen Union, dem Euro und anderen institutionellen und informellen Netzwerken betrieben wird, ist ein fragiles Wunder. Jedenfalls vor dem Hintergrund der jahrhundertelangen Geschichte kriegerischer Zerstrittenheit dieses Fleckens Erde. Mehr ...

S. 02-03

Editorial

Heft-Thema: Europa

S. 06-07

Wir haben da noch eine Kolonie

Auf den nächsten Seiten lest ihr, was die anderen über uns Europäer denken

PDF
S. 08-09

Herrlich, dieses Alter!

Wer hört, wie manche Amerikaner von Europa schwärmen, kann richtig stolz werden auf unseren Kontinent

PDF
S. 10-12

So viele Stars

In der Afrikanischen Union sind über 50 Länder zusammengeschlossen, die vom Friedensprozess in Europa lernen wollen

PDF
S. 13

Wie abgefahren: Autofahrer lassen Fußgänger vor!

Lustig, was so alles in chinesischen Reiseführern steht

PDF
S. 15

Und jetzt alle zusammen!

Europa besteht ja nicht nur aus der EU, wie ihr auf den nächsten Seiten seht

PDF
S. 16-18

Kreuz und quer

Unterwegs mit Menschen, die im Osten wohnen und im Westen Arbeit suchen – und von denen es ziemlich viele gibt

PDF
S. 19

Rassismus verbindet

Warum wird den Roma eigentlich so viel Hass entgegengebracht? Ein Blick in die Geschichte

PDF
S. 20-22

Was geht ab?

Das fragt man sich im Falle der Türkei, die sowohl europäische als auch asiatische Geschichte vereint

PDF
S. 23

Nicht untergegangen

Die Isländer sind schon was Besonderes. Selbst aus der Finanzkrise fanden sie ihren eigenen Weg

PDF
S. 24-25

I love YU

Hier geht es mal nicht um Konflikte auf dem Balkan, sondern um ein Zusammengehörigkeitsgefühl, von dem die EU lernen könnte

PDF
S. 26-27

fluter.Planet

Es muss nicht immer die Costa Brava sein: Wir empfehlen Mönchsrepubliken, Überseeterritorien und Steuerparadiese: Unser Reiseführer zum Ausschneiden zeigt ungewöhnliche Plätze, an denen man unbedingt mal vorbeischauen sollte

PDF
S. 28-33

Reise ins Nichts

Sie setzen ihr Leben aufs Spiel, um über das Mittelmeer nach Europa zu kommen: ein Bericht von dort, wo man die Schotten dicht macht

PDF
S. 34

Wie wir, nur reicher

Warum man allein keinen Staat mehr machen kann. Darum geht’s im letzten Teil

PDF
S. 36-37

„Die coolste Hölle auf Erden“

Hört doch mal auf mit der Nörgelei über die EU. Oder wollt ihr wieder engstirnige Nationalstaaten, die sich bekriegen?

PDF
S. 38-39

Haltet mal die Luft an

Eurokrat klingt erst mal langweilig. Dabei arbeiten in Brüssel vor allem junge Politjunkies, die ziemlich modern denken

PDF
S. 40-42

Führer für Südeuropa

Nicht vergessen: In Spanien, Portugal und Griechenland gab es bis in die 70er Jahre hinein Diktaturen

PDF
S. 42

Tyrannei der Mehrheit

Ungarn droht ein autokratischer Staat zu werden

PDF
S. 43

Mehr Schulden – weniger Zukunft

Warum die EU-Länder in der Krise sparen müssen

PDF
S. 44-46

Verschwende deine Jugend (lieber nicht)

Ausgerechnet die jungen, gut ausgebildeten Menschen gehören in vielen Staaten zu den Verlierern

PDF
S. 47

Unsere Exporte – eure Schulden

Warum Sparen in der Krise Gift ist

PDF
S. 48-49

Ohne Froggies und Krauts

Besuch bei englischen EU-Gegnern

PDF
S. 49

Europa, das es nicht ins Heft geschafft hat

Hasch mich, In der Mitte und Der schnellste Europa-Trip

PDF
0 Kommentare

Weitere Hefte

Zur Heftübersicht

fluter Magazin Nr. 64 Reichtum

Reichtum

Heft Nr. 64 – 2017

fluter Heft 63 Propaganda

Propaganda

Heft Nr. 63 – 2017

fluter Heft 62 Frankreich

Frankreich

Heft Nr. 62 – 2017

fluter 61 Identität

Identität

Heft Nr. 61 – 2016