Radar

ABO
Mediathek

Jetzt gerade

Demonstrant mit Didgeridoo ausserhalb der abgesperrten Parade-Strecke auf der National Mall in Washington D.C. bei der Amtseinführung von George W. Bush

Kein Ständchen für Trump

Das Staraufgebot zur Amtseinführung des neuen US-Präsidenten ist eher mager. Traditionell verrrät der Festakt viel über den kommenden Staatschef. Dieses Mal ganz besonders

Radar Icon Digital

Eine Frau hält ihren Laptop wie ein Buch und liest darin

Netzfundstücke (29)

Diesmal mit florierendem Cannabusiness, rechtsextremem Synthie-Pop und der Sinnlichkeit von Smartphones

Radar Icon Analog

Was hier gerade los ist

„Flieg ich durch die Welt“ erzählt die Geschichte junger Menschen um die Wendezeit. Doch es könnte auch heute spielen

Radar Icon Digital

Endlich klipp und klar

Anwältin „übersetzt“ Instagram-AGB in kindgerechte Sprache – jetzt wissen User, worauf sie sich einlassen

Radar Icon Digital

Civilazation

Einmal die Welt beherrschen

Das Computerspiel „Civilization“ macht nicht nur Spaß, es ist auch ein Crashkurs in Sachen Weltpolitik

Radar Icon Analog

Da hilft nur noch Schönheit

Vor zwei Jahren schockierte der Anschlag auf „Charlie Hebdo“ die Welt. In „Die Leichtigkeit“ erzählt Catherine Meurisse vom Danach

Radar Icon Digital

Netzfundstücke

Nicht einfach schwarz-weiß

Klicktipps aus der fluter.de-Redaktion – diesmal zu Racial Profiling, dem Begriff „Nafri“ und der aktuellen Diskussionskultur

Radar Icon Digital

Eine Frau steht neben einem Weihnachtsbaum und einer Nikolaus-Figur und liest in ihrem Laptop

Frohe Weihnachten?

Bei den Netzfundstücken geht es diesmal unter anderem um die Frage nach dem richtigen Festtagsgruß

 

Radar Icon Digital

Frau liest in Laptop

Netzfundstücke (26)

Diesmal mit wilden Verschwörungstheorien, einem gepimpten Instagram-Account und einem Studenten, der sich absichtlich sein Smartphone stehlen lässt 

Radar Icon Film

Besucher einer KZ-Gedenkstätte mit Selfie-Stick

Sachsenhausen mit Selfiestick

In seinem Dokumentarfilm „Austerlitz“ beobachtet Sergei Loznitsa Besucher von Gedenkstätten und fragt nach unserem Umgang mit der Geschichte