Startseite

ABO
Mediathek
Mesale Tolu

Plötzlich Staatsfeindin

Die Türkei erklärt Journalisten zu Terroristen und sperrt sie weg. Meşale Tolu hat das erlebt

Anhänger der KMT (Foto: Kyodo News via Getty Images)

Was junge Taiwanes*innen über China denken

Bei den Wahlen in Taiwan ging es vor allem um eines: die Beziehung zu China. Zusammenrücken oder sich weiter distanzieren?

Menschen feiern den Unabhängigkeitstag von Taiwan (Foto:  Kevin Lee/SZ Photo/laif)

Kommt mir chinesisch vor

Du kennst den Unterschied zwischen der Republik China und der Volksrepublik China nicht? Der China-Taiwan-Konflikt einfach erklärt

 Daphne Caruana Galizia

„Wir sind endlich wütend genug“

Warum in Malta gerade Tausende auf die Straße gehen

Zeitungscover zum Strache Video (Foto: picture-alliance / dpa)

„Ein heiliges Prinzip“

Das Ibiza-Video verletzt die Privatsphäre zweier Politiker. Die Veröffentlichung musste trotzdem sein, sagt der „Spiegel“-Journalist Wiedmann-Schmidt

Screenshot

Einmal Ibiza und zurück

Seit dem Ibiza-Skandal steht Österreich Kopf. Was bisher geschah und wie es jetzt weitergeht

Demonstration gegen die Schliessung der kritischen Tageszeitung "Cumhuriyet" (Foto:  Joris van Gennip/laif)

„Wer weiterarbeitet, muss geschickt sein“

Die Türkei geht härter denn je gegen kritische Journalist*innen vor. Wir haben vier gefragt, warum und wie sie weitermachen

Auf die Presse!

„Lügenpresse“, „Medienmafia“, „Journaille“: Die Schmähung von Journalisten ist so alt wie ihr Beruf

„Wir werden weitermachen!“

Die armenisch-türkische Wochenzeitung „Agos“ kämpft in der Türkei ums Überleben. Die beiden Fronten: politischer Druck und die Printkrise im Allgemeinen. Chefredakteur Yetvart Danzikyan im Interview

Die Nachwuchs-Hater

In Michal Hvoreckys Roman „Troll“ tobt ein Informationskrieg. Blöd nur, dass diese Dystopie längst von der Wirklichkeit überholt wurde

Seiten