Radar

ABO
Mediathek

Radar Icon Film

Szene aus dem Film "Wintermärchen"

Im Raubtiergehege

Deutsches Kino, das man aushalten muss: Jan Bonny hat mit „Wintermärchen“ einen gewagten und sehr konsequenten Film über die NSU-Morde gedreht

Radar Icon Film

Szene aus dem Film Beale Street

Kein Liebesfilm

Was man in „Beale Street“ von Barry Jenkins über strukturellen Rassismus in den USA lernen kann

Radar Icon Film

Film "Mid90s" (Foto:  2018 Jayhawker Holdings)

Rollende Ersatzfamilie

Der Skater-Film „Mid90s“ von Jonah Hill ist eine trickreiche Studie über Jungs in der Pubertät und toxische Männlichkeit im Frühstadium

Radar Icon Film

Ganz nett, der Falke

Das Biopic „Vice – Der zweite Mann“ erzählt von der Politkarriere des neokonservativen US-Hardliners Dick Cheney – und das durchaus lustig

Radar Icon Film

Film „Der Goldene Handschuh“ (Foto. Gordon Timpen / 2018 bombero int./Warner Bros. Ent.)

Im Menschenzoo

Wie drastisch darf ein Film über Frauenhass sein? Fatih Akins „Der Goldene Handschuh“ über einen Serienmörder schießt schon mal über die Grenze hinaus

Radar Icon Film

Szene aus dem Film Fahrenheit 11/9

Der Polemiker liefert

In „Fahrenheit 11/9“ rechnet Michael Moore routiniert mit Donald Trump und dem politischen Establishment der USA ab – nimmt sich aber ein bisschen zu viel vor

Radar Icon Film

Szene aus der spanischen Netflix-Serie Elite

Sozialporno für Schnösel

In der Netflix-Serie „Elite“ mischen drei Arbeiterkinder eine teure Privatschule auf. Leider kommen vor lauter Sex, Drama und Intrigen die gesellschaftlichen Konflikte zu kurz

Radar Icon Film

Szene aus dem Film Roma

Cleo kennt ihren Platz

Oben und Unten: In seinem epischen Schwarz-Weiß-Film „Roma“ erzählt Alfonso Cuarón von der Macht der Klassenunterschiede

Radar Icon Film

Aggregat Filmstill

Die Entfremdung

Marie Wilkes leiser Dokumentarfilm „Aggregat“ zeigt, wie Demokratie in Deutschland funktioniert. Er ist eine Reise durch ein gespaltenes Land

Radar Icon Film

Szene aus dem Berlinale Film über M.I.A.

Die vielen Gesichter von M.I.A.

Steve Loveridges Dokumentarfilm "MATANGI/MAYA/M.I.A." zeigt die Künstlerin M.I.A. als aktivistischen Popstar – politisch engagiert, unbequem, aber auch oft widersprüchlich