Startseite

ABO
Mediathek
9/11, meme, 11. September

Lach nicht!

Wie Humor hilft, mit Katastrophen wie Covid-19 umzugehen

Furzkissen

„Humor ist ein Mittel, um zu verführen”

Je ernster die Krise, desto lustiger die Witze? Der Humorexperte Willibald Ruch hat dazu ein paar Pointen

Sea of Solitude

Spiel die Depression

Fünf gute Games über psychische Erkrankungen

Dieses Bild wurde von einem französischen Kind nach den Anschlägen in Paris gemalt

„Der größte Kontrollverlust im Leben“

Was ein Terroranschlag bei Betroffenen auslöst und wie man mit dem Trauma lebt

Foto:  Mark Peterson/Redux/laif

Viel zu stille Nacht

Nie fühlte sich unser Autor so einsam wie an Weihnachten

Angstschweiss

„Rattatatam, mein Herz“

Die Journalistin Franziska Seyboldt hat ein bemerkenswertes Buch über Angststörungen geschrieben. Im Interview erzählt sie, warum sie aus ihrer Angst einen Mann gemacht hat

Platzhalterbild Teaser

Es ist noch immer nicht vorbei

Wie kann es sein, dass manche Menschen heute noch Probleme mit Dingen haben, die ihre Eltern oder Großeltern im Zweiten Weltkrieg getan und erlebt haben?

Eine Frau sitzt im Bett

Ständig im Minus

Einiges deutet darauf hin, dass soziale Ungleichheit und permanente Geldsorgen Krankheiten wie Depression fördern. Susanne hat es selbst erlebt

Hure

Sexualisierte Gewalt unter Jugendlichen

Laut einer hessischen Studie hat knapp die Hälfte der befragten Jugendlichen verbale sexualisierte Gewalt erlebt – meist von Gleichaltrigen. Was ist da los?

Politiker beim Bratwurstessen

Jetzt geht’s um die Wurst

Warten auf die Regierungsbildung – Zeit, sich dem Phänomen Bratwurst essender Politiker zuzuwenden. Ein Interview mit Philip Manow, der Nebensächlichkeiten der Politik erforscht

Seiten