Suche

ABO
Mediathek
Wladislaw Listjew war auch ein Journalist, der für Meinungsfreiheit eintrat und sich mit den Mächtigen anlegte. Er wurde schon 1995 nahe seines Wohnhauses im Zentrum Moskaus erschossen. Die russische Fotografin Ekatarina Anokhina hat den Tatort dieses und  

Heft Nr. 54

Ohne Worte

In Russland kritisch berichten und den Mächtigen in die Quere kommen – das endet schnell im Gefängnis ...

- Marion Bacher