Suche

ABO
Mediathek
Foto: Cortis & Sonderegger  

Thema Musik

Houston, wir haben eine Playlist

Am 20. Juli 1969 betritt der erste Mensch den Mond. Ein kleiner Schritt für Neil Armstrong, ein großer für die Popkultur

- Gereon Klug

Foto: imago images / Steffen Schellhorn  

Thema Klimawandel

Nachhaltig wie eine Kreuzfahrt

Festivals sind ein großer Spaß, verursachen aber riesige Müllberge. Was die Veranstalter und Besucher*innen dagegen tun können, will das Roskilde-Festival zeigen

- Lisa Neal

Gay Pride Party in New York (Foto:  EMIL COHEN/NYT/Redux/laif)  

Thema Erinnern

Homo-Hymnen

Was lief in der Jukebox des „Stonewall Inn“? Und wie wirkte der Aufstand vor 50 Jahren in der Popmusik nach? Eine Playlist mit queeren Hits aus fünf Jahrzehnten

- Jan Kedves

GIF: Thiago Kohl  

Thema Europa

Break Dance

War der Britpop schuld am Brexit? War das Referendum Punk? Zum Abschied von Theresa May eine Playlist aus einem zerrissenen Land

- Gereon Klug

Foto: Dustin Thierry
 

Thema Identität

Die Wahlverwandtschaft

Der niederländische Fotograf Dustin Thierry ist der Chronist der europäischen Ballroom-Szene. Aus ganz persönlichen Gründen

- Interview: Felix Denk

Arbeiterplaylist  

Thema Musik

Tanz den Klassenkampf

Zum Tag der Arbeit hat Gereon Klug kämpferische Lieder aus aller Welt zusammengestellt. Unsere ultimative Proletarier-Playlist

- Gereon Klug

Der Rapper 'Ezhel' umarmt Freunde nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis (Foto: BULENT KILIC/AFP/Getty Images)  

Thema Musik

Rap auf der roten Liste

Die Hip-Hop-Szene der Türkei wächst – und gerät immer wieder in den Konflikt zwischen Kunstfreiheit und Zensur

- Ayla Güler Saied

A Dog Called Money (Foto: Seamus Murphy)  

Thema Berlinale

Gitarrenheldin bei der Arbeit

Elendstourismus oder Aufklärung? Die Doku „A Dog Called Money“ zeigt, wie PJ Harvey bei ihren kontroversen musikalischen Reportagen vorgeht

- Felix Denk und Michael Brake

Junge Männer beim Rappen (Foto: Ewen Spencer)  

Thema Musik

Hör doch mal, wie krass ich bin

Grenzüberschreitungen verkaufen sich in der Rapmusik immer noch gut. Doch es gibt ein Leben nach Bitches und Spastis

- Johann Voigt

Rave  

Thema Political Planet

Der Rave Riot und die Folgen

Im Mai beherrschte Georgien wegen Protesten der Rave-Szene in der Hauptstadt die Schlagzeilen. Mittlerweile ist in Tbilisi eine brüchige Ruhe eingekehrt – die Unzufriedenheit der Jugend bleibt

- Philipp Wurm

Seiten