Suche

ABO
Mediathek
GIF: Thiago Kohl  

Thema Europa

Break Dance

War der Britpop schuld am Brexit? War das Referendum Punk? Zum Abschied von Theresa May eine Playlist aus einem zerrissenen Land

- Gereon Klug

Foto: Dustin Thierry
 

Thema Identität

Die Wahlverwandtschaft

Der niederländische Fotograf Dustin Thierry ist der Chronist der europäischen Ballroom-Szene. Aus ganz persönlichen Gründen

- Interview: Felix Denk

Arbeiterplaylist  

Thema Musik

Tanz den Klassenkampf

Zum Tag der Arbeit hat Gereon Klug kämpferische Lieder aus aller Welt zusammengestellt. Unsere ultimative Proletarier-Playlist

- Gereon Klug

Der Rapper 'Ezhel' umarmt Freunde nach seiner Freilassung aus dem Gefängnis (Foto: BULENT KILIC/AFP/Getty Images)  

Thema Musik

Rap auf der roten Liste

Die Hip-Hop-Szene der Türkei wächst – und gerät immer wieder in den Konflikt zwischen Kunstfreiheit und Zensur

- Ayla Güler Saied

A Dog Called Money (Foto: Seamus Murphy)  

Thema Berlinale

Gitarrenheldin bei der Arbeit

Elendstourismus oder Aufklärung? Die Doku „A Dog Called Money“ zeigt, wie PJ Harvey bei ihren kontroversen musikalischen Reportagen vorgeht

- Felix Denk und Michael Brake

Junge Männer beim Rappen (Foto: Ewen Spencer)  

Thema Musik

Hör doch mal, wie krass ich bin

Grenzüberschreitungen verkaufen sich in der Rapmusik immer noch gut. Doch es gibt ein Leben nach Bitches und Spastis

- Johann Voigt

Rave  

Thema Political Planet

Der Rave Riot und die Folgen

Im Mai beherrschte Georgien wegen Protesten der Rave-Szene in der Hauptstadt die Schlagzeilen. Mittlerweile ist in Tbilisi eine brüchige Ruhe eingekehrt – die Unzufriedenheit der Jugend bleibt

- Philipp Wurm

this is...  

Thema Musik

This is … weltweit

Ein Video und seine Folgen: Wie aus „This is America“ von Childish Gambino ein globales Phänomen wurde

- Vincent Lindig

So was von da  

Thema Film

Kurz vor Filmriss

Von der irren letzten Nacht eines Hamburger Clubs erzählt die Verfilmung des Kultromans „So was von da“

- Dennis Vetter

BDS  

Thema Musik

„Es ist eine antisemitische Kampagne“

Die BDS-Bewegung ruft dazu auf, das Pop-Kultur-Festival in Berlin zu boykottieren, weil Israel als Sponsor auftritt. Was soll man davon halten, Herr Salzborn?

Seiten