Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Punk und Oma in der DDR

Wie man in einer Diktatur rebelliert

Subkultur war in der DDR etwas Heimliches bis Gefährliches. Ein ehemaliger Punk erinnert sich

Platzhalterbild Teaser

„Oh Bondage! Up yours“

Vom Groupie zur Gitarristin einer der wichtigsten Bands: Das Leben von Viv Albertine von den Slits zeigt, wie wichtig der Punk für Frauen war

fqefv

Heißer Sommer

40 Jahre Punk: „Anarchy in the UK" von den Sex Pistols hat die Popmusik erschüttert. Verstehen kann man die Wut der Musik nicht ohne die Krise im Sommer 1976

Kind ohne Augen

Der Geruch von reifen Guaven

Das Unkrautvernichtungsmittel Agent Orange schadete im und nach dem Vietnamkrieg Hunderttausenden. Zum größten Kämpfer gegen seinen Einsatz wurde ausgerechnet der Mann, der es erfand

jbjbvjb

Zeiten des Terrors

Von den 1970ern bis in die 1990er Jahre gab es in Westeuropa mehr Terroranschläge als heute. Wer damals tötete – und wie Staat und Gesellschaft auf den Terror reagierten

Mann in Sportkleidung hält einen Laptop, als ob er ein Buch wäre

Netzfundstücke (14)

Unsere wochenendlichen Empfehlungen zum Lesen, Schauen und Hören. Diesmal mit nackten Männern, falschen Fischen und dem Selbstbild der Deutschen

Ein Bild aus dem Comic Raus Rein über die Deutsche Kolonialschule

Geschichte wird gemalt

Der Comic-Band „Raus Rein“ erzählt die kaum bekannte Geschichte der Deutschen Kolonialschule in Witzenhausen, die junge Leute für den Dienst in den Kolonien ausbildete

Agomo Atambire

Hier war der Terror

Unser ghanaischer Praktikant Agomo blickt auf Deutschland, Teil 4: Die Nazizeit ist allgegenwärtig, und das ist auch gut so

Wer regiert die Welt von Game of Thrones?

Jede Menge Wirklichkeit

Game of Thrones mag eine Fantasyserie sein. Im Grunde ist es ein Politthriller, der allen Fabelwesen zum Trotz ziemlich gegenwärtig daherkommt

Szene aus der Webdoku "Im märkischen Sand" über das Massaker an italienischen Zwangsarbeitern Ende des Zweiten Weltkriegs

Der lange Schatten

Eine Webdoku rekonstruiert ein Kriegsverbrechen der Wehrmacht an italienischen Zwangsarbeitern. Mit ungewöhnlichen Bildern und einer spannenden Erzählperspektive

Seiten