Suche

ABO
Mediathek
Jugendbewegungen und das Treffen auf dem Hohen Meißner  

Thema Generationen

Treffen am Hohen Meißner

Hist. Jugendbewegungen, Teil 6: Raus aus den Fabriken, rein in die Natur: der Erste Freideutsche Jugendtag 1913 zelebrierte die Freiheit. Doch leider war es von dort nicht weit in die Katastrophe ...

- Jan Ludwig

Szene aus dem Berlinale Film Waldheims Walzer  

Thema Film

Fake News, 1986

„Waldheims Walzer“ von Ruth Beckermann untersucht die Staatsaffäre um den Bundespräsidenten Kurt Waldheim, die Österreich im Jahr 1986 mit seiner Rolle im Nationalsozialismus konfrontierte

- Jan-Philipp Kohlmann

2001  

Thema Film

Als das Kino abhob

1968 war auch cineastisch ein ziemlich bewegtes Jahr. „2001: Odyssee im Weltraum“ war der erfolgreichste Film des Jahres – aber nicht der einzige, der für Furore sorgte. Zehn Meilensteine

Sport  

Thema Körper

Der Körperkult der Nazis

Durch Zucht, Selektion und Erziehung wollten die Nazis den „Neuen Menschen“ erschaffen – und durch massenhafte Ermordung aller, die aus dem Raster fielen. Das Weltbild dahinter war wirr ...

- Fabian Jonas

Jungtürken  

Thema Generationen

Das waren die Jungtürken

Historische Jugendbewegungen, Teil 3: Das Reich des Sultans in eine moderne Republik verwandeln – am Ende errichteten sie ein nationalistisches Unterdrückerregime

- Jan Ludwig

Mario Müller, Kopf der Identitäten Bewegung in Halle  

Thema Erinnern

War doch halb so schlimm

„Neue Rechte“ versuchen, unsere Geschichte umzuschreiben – und Demokratiefeindliches heute wieder sagbar zu machen. Aber wer sind die überhaupt? Der Historiker Volker Weiß im Interview

Wartburgfest  

Thema Generationen

Wartburgfest und Hambacher Fest

Historische Jugendbewegungen, Teil 1: Im Jahr 1817 begehren Studenten auf: Bürger sein, wollen sie, nicht Untertanen. Die Landesfürsten gefällt das gar nicht

- Jan Ludwig

Frankfurt  

Thema Buch

Kühlschrank leer, Hose voll

Christian Bangels erster Roman „Oder Florida“ erzählt mit viel Witz und ein bisschen Wehmut vom Jungsein in Frankfurt/Oder während der 1990er-Jahre

- Katharina Granzin

Das Mausoleum von Dr. Dwame Nkrumah, erster Praesident nach der Unabhaengigkeit 1957, wird zur Feier des 50. Jahrestags renoviert  

Thema Erinnern

„Die imperiale Selbstgefälligkeit Europas“

Kollektives Erinnern ist durch den Westen dominiert, kritisiert der Historiker Kofi Baku – und fordert: Dem müssen afrikanische und asiatische Historiker ihre Version der Geschichte entgegensetzen

- Agomo Atambire

Julia Korbik auf einer Brücke  

Thema Gender

Fan und Feministin

Wie viel man heute von feministischen Ikonen wie Simone de Beauvoir lernen kann, das untersucht Julia Korbik in ihrem Buch „Oh, Simone“. Ein Cafébesuch

- Lisa Neal

Seiten