Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek

Hier kommt Licht ins Kittchen

Dürfen Inhaftierte wählen und im Internet surfen? Können sie die ganze Zeit pumpen oder müssen sie auch was arbeiten? Und falls Letzteres: Werden sie dafür bezahlt? Alle Antworten im Knast-FAQ

Illustration: Frank Höhne

Du kriegst nichts mehr

Daten sammeln und damit das Verhalten von Menschen vorhersagen – das gibt es nicht erst seit Facebook, Google & Co. Unseren Autor hat seine Schufa-Auskunft fast die Wohnung gekostet

Die Autorin und ihre Mutter

Meine Kindheit mit Hartz

Bald könnten mehr als drei Millionen Deutsche arbeitslos sein. Wie ist es, wenn sich alles nur um Geld dreht, das nicht da ist?

Anna Amalia Bibliothek

„Ich kann ja nicht in eine Zeitmaschine springen“

Vorsicht mit Erinnerungen: Sie sind oft verzerrt, trügerisch oder verordnet. Dabei brauchen wir sie unbedingt

Wie funktioniert die Altersfeststellung bei Flüchtlingen?

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stehen in Deutschland unter besonderem Schutz. Doch wie weist man ohne Papiere sein Alter nach? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Verschwörungswolke

Beyoncé macht die Merkel-Raute

Warum Verschwörungstheorien nicht erst seit Corona erfolgreich sind: ein Interview mit Kulturwissenschaftler Michael Butter

Schornstein des Mountaineer Power Plant von AEP, das Kohlekraftwerk ist eines der größten in den USA

Sturmschuld

In Deutschland sterben Menschen durch Hochwasser, in den USA bei Bränden. Sind die vermehrten Extremwetter durch den Klimawandel zu erklären? (wiedergelesen)

Hure

Sexualisierte Gewalt unter Jugendlichen

Laut einer hessischen Studie hat knapp die Hälfte der befragten Jugendlichen verbale sexualisierte Gewalt erlebt – meist von Gleichaltrigen. Was ist da los?

Die rhetorischen Tricks der Stimmungsmacher

Hitler war auch Vegetarier! Die rhetorischen Tricks der Populisten

Absurde Vergleiche, hemmungslose Übertreibung, Angstmache – unser Erklärvideo entlarvt rhetorische Tricks der Populisten. Teil 1

Die rhetorischen Tricks der Stimmungsmacher

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen

Auch nicht schlecht: Verleumdung, Klischees und Rollenspiele. Noch mehr Tricks der Populisten im dritten Teil des Erklärfilms

Seiten