Startseite

ABO
Mediathek
Screenshot Youtube

Wie jemenitische Künstlerinnen gegen Krieg und Unterdrückung protestieren

Was sie antreibt: der verheerende Krieg im eigenen Land und die Rechte von Frauen. Eine Netzlese

Rohingya an der Grenze von Myanmar und Bangladesh

Gleicher wird’s nicht

Die Menschenrechte der UN gelten längst nicht überall, schon gar nicht für jeden Menschen auf der Welt. Die wichtigsten Fragen und Antworten im FAQ

Eleanor Roosevelt mit der Menschenrechtserklärung

Menschenrecht? Oder nicht?

Die UN-Menschenrechte werden 70. Sie gelten für alle und sind daher bekannt. Dachten wir. Ein Quiz

Anna Abraham

Besuch in einer der liberalsten und zugleich strengsten Anstalten Deutschlands

Schon mit zwölf interessierte sich Anna Abraham für Gefängnisse. Heute leben 300 Straftäter hinter ihren Gittern – in einer der liberalsten und zugleich strengsten Anstalten Deutschlands

Abschiebung

Was heißt eigentlich „sicheres Herkunftsland“? 

Wenn in den Medien über Abschiebungen berichtet wird, ist oft die Rede von sicheren Herkunftsländern. Was genau steckt hinter diesem Begriff?

Lager in Libyen

Endstation Libyen

Sebastian Jung half als Projektkoordinator von Ärzte ohne Grenzen in libyschen Flüchtlingslagern. Hier berichtet er von seinen Erlebnissen

Die High Brothers treten beim PAC HouTou GO Hip-Hop Festival in Chengdu auf

No more bitches in China

Anfang des Jahres verbannte die chinesische Medienbehörde „tätowierte, vulgäre oder geschmacklose“ Rapper von den Bildschirmen. Wie geht es der Hip-Hop-Szene heute?

Das Flugzeug Moonbird darf nicht mehr starten, um nach Geflüchteten im Mittelmeer zu suchen

Am Boden

Maltesische Behörden hindern Hilfsorganisationen daran, von Malta aus mit Booten in See zu stechen, um Geflüchtete aus dem Mittelmeer zu retten. Nun darf auch das Aufklärungsflugzeug der deutschen...

Sozialdetective

Schweizer Schnüffler

In der Schweiz spionieren private Detektive Sozialhilfeempfängern hinterher. Via Volksabstimmung gab die Bevölkerung den Versicherungen nun grünes Licht, auch umstrittene Methoden anzuwenden

Joshua Wong

„Die Luft für demokratische Stimmen wird dünner“

Was Joshua Wong aber nicht davon abhält, weiter für die Rechte der Hongkonger Bevölkerung zu kämpfen

Seiten