Suche

ABO
Mediathek
Das  Ende des Mittelalters war keine Zeit für schwache Nerven. So mancher  fürchtete den baldigen Weltuntergang. Im Jahr 1453 hatten türkische  Heere Konstantinopel erobert, das Zentrum des alten Oströmischen  Reiches, Byzantinisches Reich genannt. Die Er  

Thema Angst

Ein gutes Jahr für den Weltuntergang

Der Schrecken ist immer und überall – eine kleine Kultur- geschichte der Angst. Teil II ...

- Jan Ludwig

Für Karl Marx war er der Inbegriff des Arbeiters, der seine Ketten sprengt: Spartakus, der berühmte römische Sklave, zettelte einen der größten Aufstände im alten Rom an. Schlecht bewaffnet floh er im Jahr 73 v. Chr. mit rund 70 weiteren Männern aus einer  

Thema Angst

Epochale Befürchtungen

Der Schrecken ist immer und überall – eine kleine Kulturgeschichte der Angst. Teil I ...

- Jan Ludwig

cms-image-000044119.jpg  

Heft Nr. 53

Keine Bange

Wer keine Angst empfinden kann, lebt ganz schön gefährlich ...

- Jan Ludwig

 

Thema Wahrheit

Eine ehrliche Haut?

Am Schweiß Lügner erkennen? Also ehrlich: Das mit dem Lügendetektor ist schon so eine Geschichte

- Jan Ludwig

Nach dem C2C-Prinzip gebaut: Das Triple-E-Class-Containerschiff  „Mærsk Mc-Kinney Møller“  

Thema Plastik

„Stoffbezüge müssen essbar sein“

Mit dem Cradle-to-Cradle-Prinzip soll es keinen Abfall mehr geben

- Jan Ludwig

cms-image-000043714.jpg  

Thema Plastik

Breaking Mad

Die Geschichte der Kunststoffe ist eine Geschichte von teilweise verrückten Zufällen im Labor ...

- Jan Ludwig

cms-image-000043538.jpg  

Thema Waffen

Waffen, die Geschichte schrieben

Schwerter, Feilen, Regenschirme: Viele bekannte Attentate wurden nicht mit Pistolen verübt ...

- Jan Ludwig

Stinkfrucht-Illustration mit Po  

Thema Reisen

Stinkfrucht und Autodreck

Im Urlaub will man natürlich keinen Ärger mit der Polizei. Doch manche Länder haben Gesetze und Verbote, auf die man im Traum nicht kommen würde

- Jan Ludwig

cms-image-000043330.jpg  

Thema Reisen

Warum pinkelt ihr so oft?

Wie ausländische Berlin-Touristen Deutschland erleben ...

- Jan Ludwig

 

Thema Reisen

Aufbruchstimmung

Früher sind nur die wenigsten verreist, heute irgendwie jeder. Wie es dazu kam ...

- Jan Ludwig

Seiten