Suche

ABO
Mediathek
Foto:  VICTOR MORIYAMA/NYT/Redux/laif  

Thema Klimawandel

Wie wir den Amazonas retten können

… und ihn nachhaltig bewirtschaften können, weiß der Klimatologe Carlos Nobre

Foto: Jörg Brüggemann/OSTKREUZ  

Thema Gender

Boys, Boys, Boys

Was haben Metal, Rap, Jazz und Klassik gemein? Meist stehen Typen auf der Bühne. Die Initiative Keychange will das ändern

Collage: Bureau Chateau / Jannis Pätzold  

Thema Europa

Was ein No-Deal-Brexit bedeuten würde

Möglicherweise verlässt Großbritannien die EU am 31. Oktober ohne Abkommen. Was würde das für die Briten bedeuten – und was für die Festlandeuropäer?

- Sarah Naima Roller

Salzhunger  

Thema Political Planet

Falsche Freunde, echte Feinde

Der Comic „Salzhunger“ ist ein Wirtschaftsthriller über die Gier nach Rohstoffen, Ökoschweinereien und postkoloniale Ausbeutung

- Michael Brake

Foto: Silke Kirchhoff  

Thema Südamerika

Ihr Kampf geht weiter

Einst wehrten sich die Mapuche gegen spanische Eroberer – heute gegen Großgrundbesitzer

Verlosung des BGE (Foto: Gordon Welters/laif)  

Thema Märkte

Das hat sie nicht verdient

Luise Zöllner gewann bei „Mein Grundeinkommen“ und bekam ein Jahr lang 1.000 Euro im Monat – bedingungslos. Was macht das mit einem, wenn man fürs Nichtstun bezahlt wird? ...

- Nadja Schlüter

 

Thema Klimawandel

Mit Spannung erwartet

Was die Energiewende bringen wird, ob sie sinnvoll ist und wie das alles am besten zu bewerkstelligen ist, darüber wird durchaus gestritten

- Susanne Donner

Zwei Männer bauen einen Sendemast auf (Foto: Christian Beutler/Keystone/laif)  

Thema Internet

Auf Speed

Diese Woche hat die 5G-Auktion begonnen. Das gigaschnelle Funknetz wird nach Deutschland kommen. Es geht um mehr als nur schnelles Surfen von unterwegs

- Eike Kühl

Kaffeepflückerin in Kolumbien (Foto: Natalie Pfeiffer und Alejandro Hainsfurth)
 

Thema Märkte

Ganz schön bitter

Kaffee ist ein gutes Geschäft – nur nicht für die Menschen, die ihn anbauen

Iranerinnen protestieren gegen die USA ( Foto: UPI / laif )  

Thema Märkte

„Die Leute drehen durch“

Die US-Sanktionen gegen Iran treffen nicht die Bevölkerung. Sagt Trump. Der 29-jährige Amin aus Teheran berichtet das Gegenteil. Von Tamponkrisen, Insulinknappheit und anderen Engpässen

Seiten