Suche

ABO
Mediathek
Official Secrets  

Thema Film

Schmutzige Tricks

Der Politthriller „Official Secrets“ erzählt die wahre Geschichte der Whistleblowerin Kathrine Gun, die als unscheinbare Angestellte dem britischen Geheimdienst zusetzt

- Birgit Ruschy

Jens Balzer ( Foto: imago images / Votos-Roland Owsnitzki )  

Thema Buch

Hallihallo, Hate Speech!

Der Kulturjournalist Jens Balzer hat zwei spannende Bücher geschrieben: eins über Pop und Populismus, eins über die Siebziger. Beide haben überraschende Parallelen

- Ulrich Gutmair und Felix Denk

Das Grundgesetz als Magazin  

Thema Projekte

Große Sätze groß gestaltet

Das vielleicht beste Geschenk zum Geburtstag des Grundgesetzes: das schöne und vor allem sehr lesbare GG-Magazin von Oliver Wurm

- Felix Denk

Populismus Pro und Contra  

Thema Populismus

Populismus: Gefahr oder Chance?

Populismus zersetzt Gesellschaften, sagen die einen. Er kann Demokratien transparenter machen, andere. Wir streiten

- Paula Diehl und Till Schmidt

1. Mai Veranstaltung der AfD Brandenburg (Foto: Hans Christian Plambeck/laif)  

Thema Populismus

Fear gewinnt

Überall haben Populisten Erfolg. Wie und warum funktioniert er? Das Wichtigste im FAQ

- Till Schmidt

Foto: Piotr Malecki / Napo Images / n-ost
 

Thema Europa

„Der Brexit nimmt mir einen Teil meiner Identität“

Junge Londoner erzählen, wie der Brexit ihr Leben verändert

Digitalpakt  

Thema Internet

500 Euro für mich und meine Bildung

Bald sollen die Schulen eine kräftige Finanzspritze erhalten, um Computer und WLAN anzuschaffen. Aber sorgt der Digitalpakt für besseren Unterricht? Meinung eines Betroffenen

- Mitja Eschweiler

Film „Vice“ (Foto: Matt Kennedy / Annapurna Pictures, LLC. All Rights Reserved.)  

Thema Berlinale

Ganz nett, der Falke

„Bestes Make-up“: Das Biopic „Vice“ erzählt die Karriere des neokonservativen Hardliners Dick Cheney – und das durchaus lustig

- Jan-Philipp Kohlmann

Szene aus dem Film Fahrenheit 11/9  

Radar

Der Polemiker liefert

In „Fahrenheit 11/9“ rechnet Michael Moore routiniert mit Donald Trump und dem politischen Establishment der USA ab – nimmt sich aber ein bisschen zu viel vor

- Christian Horn

Ein Pferdewagen im Schlamm vor einem ISIS Billboard in Bagdad (Foto: Martyn Aim/Corbis via Getty Images)  

Thema Terror

„Der IS ist ein Symptom, nicht die Krankheit“

Munqith Dagher leitet das Meinungsforschungsinstitut IIACSS im Irak. Er sagt: Der Aufstieg des sogenannten Islamischen Staats (IS) war vorhersehbar

Seiten