Suche

ABO
Mediathek
NSU-Prozess im Oberlandesgericht Muenchen, die Angeklagte Beate Zschaepe zwischen ihren Verteidigern Anja Sturm (links) und Wolfgang Heer (rechts  

Thema Political Planet

Nachlesen & Mitreden

Urteil im NSU-Prozess, Entscheidung beim Nato-Gipfel, Meilenstein in der Energiewende – vom Sommerloch ist noch lange nichts zu spüren

- Redaktion

Elektroschrott Ghana
 

Thema Nachhaltigkeit

Schrotthandel

Unsere alten Monitore, Tastaturen und Platinen landen oft auf Mülldeponien viele Tausend Kilometer entfernt. Der Fotograf Kai Löffelbein ist ihnen hinterhergereist

Rübe  

Thema Essen

Kann man sich rein regional ernähren?

Das kann doch nicht so schwer sein, dachte sich unsere Autorin. Ein Selbstversuch

Schlafender Koreaner  

Thema Political Planet

Nachlesen & Mitreden VI

Sollte man Prostitution verbieten? Wessen Freundschaft ist wichtig für die EU? Und warum will Erdogan unbedingt und möglichst schnell ein Präsidialsystem? Antworten dazu im Wochenrückblick

- Redaktion

Wonderfruit Festival  

Thema Nachhaltigkeit

Make Nachhaltigkeit sexy again

Auf dem Wonderfruit-Festival in Thailand kann man Klima-positiv Party machen. Die Gründer wollen sich damit noch nicht einmal bereichern

- Fabian Peltsch

Plastikmüll und Fische  

Thema Nachhaltigkeit

„Wir müssen deutlich weniger Abfall produzieren“

Geschätzt landen bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikmüll jährlich in den Weltmeeren. Was können wir dagegen tun? Ein Plastikmüll-Experte erklärt die Dimensionen des Problems

Ethischer Einkauf - pro und contra Streit  

Thema Nachhaltigkeit

Ethischer Konsum: Macht oder Märchen?

Wenn der Kunde König ist, ist der Konsument ein verdammt mächtiger Diktator, meint Lisa Neal. Diese Art des nachhaltigen Konsums hat kaum nachhaltig Wirkung, wirft Juliane Frisse ein

Kinder spielen an der Küste von Vunidoloa. Großteile des Strandes wurden bereites weggespült und das Dorf musste umgesiedelt werden.  

Thema Nachhaltigkeit

Insel der Unglückseligen

Für Südsee-Bewohner ist der steigende Meeresspiegel eine konkrete Bedrohung. Wir haben mit Esther Gonstalla gesprochen, die dort lebt und ein Buch über die Ozeane und den Klimawandel gemacht hat

Olga mit ihren Pflegekindern
 

Thema Nachhaltigkeit

Kinder Tschernobyls

Vor 31 Jahren explodierte der Reaktor des Atomkraftwerks in Tschernobyl. Olga, damals 12, wurde von ihren Eltern getrennt. Heute kümmert sie sich als Pflegemutter um verlassene Kinder

- Jenifer Girke

Feldarbeit  

Thema Land

Neue soziale Landwirtschaft

Gemeinsam Bauer werden: Eine „Solawi“ ist mehr als eine Gemüsekiste mit Anpacken – es ist ein Gegenentwurf zum Husch-Husch-Lebensmittelkonsum

- Lukas Wohner

Seiten