Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Armenien, Bergkarabach, Krieg, Soldaten

Ruhe in Kriegen

Den Krieg um Bergkarabach hat Armenien verloren – und mit ihm Tausende junge Männer

Gegen mein Gewissen

„Er war Pazifist“

Hermann Brinkmann wurde zum Wehrdienst gezwungen und nahm sich das Leben. Jetzt erzählt seine Nichte seine Geschichte

The Division 2

Schlimmer geht immer

Können wir aus den Untergangsfantasien in Games etwas für die Corona-Krise lernen?

Familien der Opfer trauern am Srebrenica-Potocari-Denkmal zum Jahrestag des Massakers von Srebrenica

Krieg und niemals Frieden

Hasan Nuhanović hat den Völkermord von Srebrenica überlebt. Gegen die Täter kämpft er bis heute (wiedergelesen)

Robel ist einer der ersten Schwarzen, die vor fast fünf Jahren ins sächsische Wurzen ziehen

Der Angst ins Gesicht

Robel floh vor der Gewalt in seinem Heimatland, um sie in Deutschland wiederzuerleben

Was ist Terror?

Das Editorial zu fluter-Heft Nummer 75: Terror

Tagebücher

Worte, die bleiben

Im 2. Weltkrieg wurden die Niederländer aufgerufen, Tagebuch zu schreiben. Jetzt werden sie transkribiert

„Ich setze auf die Jugend“

Esther Bejarano ist gestorben. fluter.de erzählte die Holocaust-Überlebende im Interview, warum der 8. Mai ein Feiertag sein sollte

Idlib, Corona

Die Ruhe zwischen den Stürmen

Nach Jahren des Kriegs herrscht in Idlib Waffenruhe – aber die nächste Katastrophe droht

Vorschau

auf den nächsten fluter

Seiten