Suche

ABO
Mediathek
Hanau, Kiosk, Anschlag, Nazis  

Thema Corona

Trostlos

Ein Rechtsterrorist ermordet in Hanau zehn Menschen, dann kommt Covid-19. Wie leben die Angehörigen mit dem doppelten Ausnahmezustand?

Anschlag Hanau, Shisha Bar, Nazis, Rassismus / Foto:  Cigdem Ucuncu/NarPhotos/laif  

Thema Nazis

„Wir beobachten einen neuen Kampf“

Zwei Monate nach Hanau: Warum rassistischer Terror wahrscheinlicher wird und was das mit den Erfolgen der Einwanderungsgesellschaft zu tun hat

 

Thema Terror

Vorschau

auf den nächsten fluter

- Redaktion

Foto: Fridolin Schuster  

Thema Terror

Kinderveteranen

Paiwan ist einer von Tausenden Jesiden, die vom IS verschleppt wurden. Jetzt ist er zurück bei seiner Familie – aber nicht mehr derselbe

Christchurch (Foto:  ADAM DEAN/NYT/Redux/laif)  

Thema Integration

Keine Deutschen unter den Opfern

Terroranschläge am anderen Ende der Welt lassen viele Menschen kalt. Nicht unsere beiden Autorinnen – sie wünschen sich mehr Mitgefühl für ihre Communities. Eine Anklage

Naziaufmarsch in Berlin (Foto: Sean Gallup/Getty Images)  

Thema Terror

„Rechte Angriffe sind Alltag in Deutschland“

Auch nach dem Mord an Walter Lübcke wird rechter Terror noch unterschätzt, findet die Investigativjournalistin Andrea Röpke

Foto:  Daniel Biskup/laif  

Thema Wahrheit

Woher kommt der Hass auf Muslime?

Islamfeindliches Denken prägt unsere Gesellschaft. Warum das so ist und welche gravierenden Folgen das hat, weiß Iman Attia

- Interview: Julia Ley

Szene aus dem Film "Wintermärchen"  

Thema Film

Im Raubtiergehege

Deutsches Kino, das man aushalten muss: „Wintermärchen“ ist ein gewagter und sehr konsequenter Film über die NSU-Morde

- Katharina Granzin

Schauspieler sitzen nach dem Anschlag auf der Bühne (Foto: Haider Yasa / picture alliance / AP Photo)  

Thema Terror

Nach der Explosion

Der Podcast „Gegen die Angst“ erzählt von Überlebenden eines Selbstmordanschlags in Kabul

- Katharina Lipowsky

 

Thema Terror

„Der IS ist ein Symptom, nicht die Krankheit“

Munqith Dagher leitet das Meinungsforschungsinstitut IIACSS im Irak. Er sagt: Der Aufstieg des sogenannten Islamischen Staats (IS) war vorhersehbar

Seiten