Suche

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Integration Sport
 

Thema Sport

„Sport ist eine gemeinsame Sprache“

Ninar und Samar waren in Syrien im Tischtennis-Nationalkader. Uns haben sie erzählt, wie ihnen der Sport nach ihrer Flucht geholfen hat, in Deutschland anzukommen

Max
 

Thema Film

„Ich will mich nicht mehr outen müssen“

Max ist Volleyballtrainer beim SC Janus, einem der größten queeren Sportvereine in Europa. Wir haben ihn mit der Kamera begleitet

Gewichtheberin
 

Thema Sport

„Je größer der Frauenanteil, desto weniger Sprüche“

100 Kilo stemmen? Für Gewichtheberin Sabine Kusterer kein Problem. Sexistische Sprüche dagegen schon. Ein fluter-Film

Sport Inklusion
 

Thema Sport

„Ich wusste nicht, dass ich so zuschlagen kann“

Wie gut funktioniert Inklusion im Sport? Wir haben Philip gefragt, der im Rollstuhl boxt

Swakopmund Gay Pride  

Thema Political Planet

Legalize it

In Namibia wächst die Akzeptanz für queere Menschen – aber Sex zwischen Männern ist immer noch verboten

- Steven Meyer

Kinder von türkischen Gastarbeitern im Interview
 

Thema Film

Von wegen zu Gast

Wie geht es denen, die vor Jahrzehnten zum Arbeiten nach Deutschland gekommen sind? Wir haben Kinder von vietnamesischen und türkischen Gastarbeiter/-innen gefragt

Radium Girls  

Thema Buch

Fünf Frauen gegen den Rest der Welt

Die Graphic Novel „Radium Girls – Ihr Kampf um Gerechtigkeit“ erzählt die wahre Geschichte eines spektakulären Rechtsstreits

- Steven Meyer

Syrer Video
 

Thema Flucht

„Es ist schon krasser, als man sich das vorstellen kann“

Welche Bilanz ziehen Menschen aus Syrien nach fast zehn Jahren in Deutschland?

Lil Nas X  

Thema Musik

Das Jahr des Power Bottom

Lil Nas X ist Schwarz, schwul und mischt mit seiner Musik die heteronormative und sexistische Hip Hop-Szene auf. Wir haben uns sein langersehntes Debütalbum “Montero” angehört

- Steven Meyer

Kinder von vietnamesischen DDR-Vertragsarbeitern
 

Thema Integration

„Man fühlt sich einfach unterdrückt“

Tausende Vietnamesen kamen zum Arbeiten in die DDR – viele blieben. Wie geht es ihren Kindern heute?

Seiten