Suche

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Wladislaw Listjew war auch ein Journalist, der für Meinungsfreiheit eintrat und sich mit den Mächtigen anlegte. Er wurde schon 1995 nahe seines Wohnhauses im Zentrum Moskaus erschossen. Die russische Fotografin Ekatarina Anokhina hat den Tatort dieses und  

Heft Nr. 54

Ohne Worte

In Russland kritisch berichten und den Mächtigen in die Quere kommen – das endet schnell im Gefängnis

- Marion Bacher

Auf dem Maidan in Kiew schützen sich Demonstranten mit selbst gebastelten Schildern gegen das hochgerüstete Militär  

Heft Nr. 53

Nur Mut

Angst überwinden und aufbegehren – Aktivisten aus Ägypten, Syrien und der Ukraine

- Marion Bacher

 

Heft Nr. 52

Kann ich das tragen?

Lieber nicht: Bei der Bekämpfung von Plastiktüten zeigen Staaten wie Ruanda oder Bangladesch, was man für die Umwelt tun kann

- Marion Bacher

7. Mai 2000: Werner Wallert (rechts) und Marc Wallert (Mitte) pflegen die entkräftete Renate Wallert (liegend). Es sollte noch Monate bis zur ihrer Freilassung dauern  

Thema Reisen

„Wir waren Bargeld auf zwei Beinen“

Werner Wallert wurde vor 14 Jahren als Tourist von Terroristen entführt

- Marion Bacher

 

Heft Nr. 50

Ihr kommt hier nicht rein

Zölle und Verbote sind immer noch ein beliebtes Mittel, die eigene Wirtschaft zu schützen

- Marion Bacher