Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Elektroschrott Ghana

Wir sind unserem Elektroschrott nachgereist

Unsere alten Monitore, Tastaturen und Platinen landen oft auf Mülldeponien viele Tausend Kilometer entfernt. Der Fotograf Kai Löffelbein ist ihnen hinterhergereist

Rübe

Kann man sich rein regional ernähren?

Das kann doch nicht so schwer sein, dachte sich unsere Autorin. Ein Selbstversuch

Wonderfruit Festival

Make Nachhaltigkeit sexy again

Auf dem Wonderfruit-Festival in Thailand kann man Klima-positiv Party machen. Die Gründer wollen sich damit noch nicht einmal bereichern

Platzhalterbild Teaser

„Wir müssen deutlich weniger Abfall produzieren“

Geschätzt landen bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikmüll jährlich in den Weltmeeren. Was können wir dagegen tun? Ein Plastikmüll-Experte erklärt die Dimensionen des Problems

Ethischer Einkauf - pro und contra Streit

Ethischer Konsum: Macht oder Märchen?

Wenn der Kunde König ist, ist der Konsument ein verdammt mächtiger Diktator, oder? Unsere Autorinnen streiten

Insel der Unglückseligen

Für Südsee-Bewohner ist der steigende Meeresspiegel eine konkrete Bedrohung

Olga mit ihren Pflegekindern

Kinder Tschernobyls

Vor 35 Jahren explodierte der Reaktor des Atomkraftwerks in Tschernobyl. Olga, damals 12, wurde von ihren Eltern getrennt. Heute kümmert sie sich als Pflegemutter um verlassene Kinder

Neue soziale Landwirtschaft

Gemeinsam Bauer werden: Eine „Solawi“ ist mehr als eine Gemüsekiste mit Anpacken – es ist ein Gegenentwurf zum Husch-Husch-Lebensmittelkonsum

Eine Frau hält einen Laptop wie ein Buch

Netzfundstücke (39)

Klicktipps zum Wochenende: diesmal mit einem besonderen Friseurbesuch und 360-Grad-Videos vom Mond* und Zeiten, in denen Heterosexualität als abnormal galt

Familie liegt in ihrem Müll von einer Woche; Foto: Gregg Segal

„Müll lügt nicht“

Und liefert deshalb genauere Ergebnisse über Ernährung, Konsum und Struktur einer Gesellschaft als so manche Umfrage, sagt Müllforscher Joachim Hainzl

Seiten