Thema – Gender

ABO
Mediathek

Schwerpunkt: Frauenrechte im Nahen Osten

Selbstbewusste und gesellschaftlich engagierte Frauen kommen in der Berichterstattung über den Nahen Osten kaum vor. Dabei gibt es da so einige

Illustration fünf aktivistischer Frauen im Nahen Osten (Illustration: Eva Müller)

„Toll, was du als ägyptische Frau alles geschafft hast!“

Geht es um Frauenrechte im Nahen Osten, wird schnell zu Klischees gegriffen. Dabei sind die Gesellschaften in Bewegung. Ein Gespräch mit der Politikwissenschaftlerin Hoda Salah

Von Julia Korbik

Die stille Revolution

Frauen haben im Iran seit 1979 wenige Rechte. In der Öffentlichkeit müssen sie Kopftuch tragen, dürfen weder Fahrradfahren noch rennen. Ihr Protest dagegen wird aber immer lauter – und lehrt die Führungselite das Fürchten.

Von Kamran Safarian

In Syrien ist Scheidung ein Tabu

… in Deutschland nicht. Wir haben geflüchtete Frauen getroffen, die sich hier haben scheiden lassen. Auch, wenn die bürokratischen und gesellschaftlichen Hürden nicht immer ganz ohne sind.

Von Hannah El-Hitami

Die machen, was sie wollen

Was haben eine jordanische Hackerin, eine tunesische Bürgermeisterin und eine iranische Richterin gemeinsam? Sie passen nicht in das Bild, das westliche Medien von muslimischen Frauen zeichnen. Fünf Steckbriefe.

Von Hannah Beitzer

Marokkos Frauen schweigen nicht 

Die Autorin Leïla Slimani sprach mit marokkanischen Frauen über ihre Sexualität und entdeckte eine Menge intimer Tragödien und Widersprüche. Das Drama einer patriarchalen Gesellschaft – als Graphic Novel aufbereitet.

Von Lisa Neal

Die wichtigsten Künstlerinnen aus dem Jemen

Was sie antreibt: der verheerende Krieg im eigenen Land und die Rechte von Frauen. Eine Netzlese

Von Marie-Christine Heinze 


Du kriegst nur die Hälfte

Nach klassisch islamischem Erbrecht bekommen Frauen nur die Hälfte von dem, was Männer bekommen. Tunesien hat das geändert und zeigt damit: Islamisches Recht ist verhandelbar

Von Andreas Vogl

 

Dieser Text wurde veröffentlicht unter der Lizenz CC-BY-NC-ND-4.0-DE. Die Fotos dürfen nicht verwendet werden.

2 Kommentare
Meine Meinung dazu...
Die Angabe eines Namens ist freiwillig. Ich willige mit "Speichern" ein, dass die bpb den ggf. angegebenen Namen zum Zweck der Prüfung und Veröffentlichung meines Kommentars verarbeitet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ausführliche Informationen zu Datenschutz und Betroffenenrechten finden Sie hier: Datenschutzerklärung
Miriam Duran
  ·  
16.01.2019-04:01

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne hätte ich einige Exemplare in meiner Beratungsstelle ausgelegt. Besteht die Möglichkeit, dass Sie mir welche zusenden?

mit freundlichen Grüßen
Miriam Duran
Landratsamt Oberallgäu - Beauftragte für Migration & Integration - Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen
Tel. 08321/612-254

paul
  ·  
18.01.2019-08:01

Vielen Dank für Ihr Interesse, liebe Miriam Duran. Den Schwerpunkt zu Frauenrechten im Nahen Osten bieten wir nur online an, ein gedrucktes Heft liegt dazu nicht vor. Vielleicht finden Sie in unserem Archiv aber andere Hefte zu Themen Integration oder Geschlechter, die für Ihre Beratungsstelle taugen? Hier entlang: https://www.fluter.de/hefte Grüße aus der Redaktion!