Suche

ABO
Mediathek
Schlafplatz im Mausoleum  

Thema Political Planet

Leben zwischen Toten

In Manila haben sich Tausende Menschen auf einem Friedhof angesiedelt

Foto: Lee Chapman  

Thema Generationen

Kommt Zeit, kommt Tat

Wer anderen hilft, kann sich die Zeit in einer Bank gutschreiben lassen – und im Alter wieder abheben. Passt das Konzept aus Japan auch nach Deutschland?

- Timour Chafik

Harlem Cultural Festival (Foto:  PATRICK BURNS/NYT/Redux/laif)  

Thema Erinnern

Schwarz-weißes Gedenken

Woodstock kennt jedes Kind. Zeitgleich tanzten 300.000 Afroamerikaner in Harlem. Warum ist dieses Festival heute fast vergessen?

- Florian Sievers

Venezuelaner in Madrid (Foto: César Dezfuli)  

Thema Südamerika

We ♥ Madrid

Die schwere Wirtschaftskrise treibt die Venezolaner aus ihrem Land. Mehr als 300.000 sind mittlerweile nach Spanien geflüchtet. Wie geht es ihnen dort?

- Thilo Schäfer

Tänzerin in Indien; Foto: Mitch Epstein, Rosy, Meghraj Cabaret #2, Bombay 1984 Courtesy of Galerie Thomas Zander, Köln
 

Thema Political Planet

Hört, hört!

Brexit, 1. Mai, Queer-Sein: Handverlesene Musik mit einer Prise Politik. Die besten Playlists aus der fluter-Redaktion

-
Wacken  

Thema Musik

Ein Metal-Märchen

Eine Band aus kambodschanischen Waisenkindern wird auf eines der größten Metal-Festivals der Welt eingeladen. Die abenteuerliche Geschichte hinter ihrem Wacken-Auftritt

- Fabian Peltsch

Samtene Revolution (Foto: SERGEI GAPON/AFP/Getty Images)  

Thema Political Planet

Gemach, gemach

Ein Jahr nach der „Samtenen Revolution“ wollen die Armenier einen zügigen Wandel. Doch eine richtige Demokratie braucht ihre Zeit, glauben die neuen Volksvertreter

- Nik Afanasjew

Foto: Kristin Bethge  

Thema Südamerika

Der Müll, die Stadt und das Meer

Der Alltag in den Favelas von Rio ist von Armut und Gewalt geprägt. Manche Jugendliche versuchen, diesem Leben auf dem Surfbrett zu entkommen

Foto: RONALDO SCHEMIDT/AFP/Getty Images  

Thema Südamerika

Schreien, um zu leben

Warum geht’s vielen in Südamerika schlecht, obwohl der Kontinent reich an Bodenschätzen ist? Und wieso geht’s nach einer Zeit der linken Regierungen wieder in die andere Richtung?

Foto: Burak Kara/Getty Images  

Thema Wahlen

Zweite Wahl

Eigentlich schien Erdoğans Macht zementiert zu sein. Doch jetzt bröckelt das Fundament – und das ausgerechnet in Istanbul

- Lisa Neal

Seiten