Suche

ABO
Mediathek
Saša Stanišić (Foto: © Katja Sämann)  

Thema Buch

Einer von der Aral-Tankstelle

Saša Stanišić erzählt in „Herkunft“ von bosnischen Schlangen und Drachen – und wie es war, als Teenager in Heidelberg eine neue Heimat zu finden

- Katharina Granzin

Karl Marx Allee (Foto: Sebastian Wells /OSTKREUZ)  

Thema Stadt

Wohn dich arm

Die Mieten in deutschen Großstädten steigen rasant. Warum ist das so? Und was macht die Politik dagegen? Ein Feature aus Berlin

Unter Strom  

Thema Klimawandel

Unter Strom

Nach der Wende brach in der Lausitz die Industrie zusammen, jetzt soll auch noch die Kohle weg. Das macht die Arbeiter wütend

Hygge  

Thema Wahrheit

Was der Hygge-Trend über uns verrät

Warum haben wir es so irre gern gemütlich? Und was bedeutet dieser Rückzug ins Private? Der dänische Anthropologe Jeppe Linnet erklärt’s uns

- Interview: Ingo Petz

Film "Goldie" (Foto: Goldie Films, Inc.)  

Thema Berlinale

Auch ein amerikanischer Traum

Im gelben Einteiler ums Leben twerken: Das Drama „Goldie“ zeigt soziale Realitäten in New York maximal unkitschig

- Michael Brake

Kerzen vor einem Foto von Jan Kuciak  

Thema Internet

Die Nachwuchs-Hater

In Michal Hvoreckys Roman „Troll“ tobt ein Informationskrieg. Blöd nur, dass diese Dystopie längst von der Wirklichkeit überholt wurde

- Niklas Prenzel

Illustration: Jindrich Novotny  

Thema Political Planet

So ist es, ich zu sein: Hartz-IV-Empfänger

Alex (31) ist arbeitslos und hat das Gefühl, dass ihn andere wie Dreck behandeln

Illustration: Jindrich Novotny  

Thema Gender

So ist es, ich zu sein: Bisexuell

Mia (25) hat sich erst als lesbisch, später als bi geoutet. Das gefällt nicht allen

- Protokoll: Lisa Neal

Mann allein in einem Imbiss (Foto: Peter van Agtmael / Magnum Photos / Agentur Focus)  

Thema Political Planet

Zu stille Nacht

Nie fühlte sich unser Autor so einsam wie letztes Weihnachten. Über einen Schmerz, der als neue Volkskrankheit verkauft wird

Der Künstler Aram Bartholl steht mit Leuchtschildern an der Ubahn
 

Thema Internet

Wenn aus Überwachung Kunst wird

Aram Bartholl mauert USB-Sticks ein, sammelt gestohlene Passwörter und zeigt Kameras, die hilflos sind wie Kleinkinder. Seine Kunst hinterfragt unseren Umgang mit Daten und Geräten

Seiten