• Essen wie ein GI

    Müsliriegel und Tütensalat gibt's in jedem Supermarkt, wurden ursprünglich allerdings für Solaten im Einsatz entwickelt. Wie das US-Militär unser Essen beeinflusst »

  • Flucht nach Hause

    Obwohl es teuer und lebensgefährlich war, nach Deutschland zu kommen, kehren nicht wenige Flüchtlinge freiwillig zurück. Auch weil der Staat sie oft mit Geld belohnt »

  • Gegrilltes Wasser

    Das kommt dabei heraus, wenn ein IBM-Supercomputer aus Zutaten Kochrezepte macht. Unserem Autor wollte einfach nicht schmecken, was „Watson“ ausspuckt »

  • Als der Jazz die Flucht ergriff

    Millionen Afroamerikaner 
flohen aus den Südstaaten nach Nord und West, fanden Arbeit und bereicherten die Kultur der Städte. Doch die Rassentrennung ging weiter

    »

  • Wo kommst du eigentlich her?

    Na, aus Hannover. Junge Deutsche aus Einwandererfamilien kämpfen dafür, nicht mehr andauernd als Migranten wahrgenommen und angesprochen zu werden »

  • Gib mir den Rest

    Vieles, was auf dem Acker angebaut wird, landet am Ende in der Mülltonne. Zu viel, sagen diese Aktivisten und Unternehmer – und machen in Resteverwertung »

  • Streit über die Schoko-Steuer

    Aufschlag statt Nachschlag? Die Idee, besonders fett- und zuckerhaltige Lebensmittel höher zu besteuern, ist umstritten. Ein Pro und Contra »

  • Bei Abtreibung Knast

    Die polnische Regierung plant eins der strengsten Abtreibungsgesetze Europas. Interview mit einer Aktivistin von „Ciocia Basia“, die polnischen Frauen hilft »

  • Schulessen in Schieflage

    Nährstoffarm und nur mittellecker – traurige Realität in deutschen Schulkantinen. Was fehlt: klare politische Zuständigkeit und der Wille, für gutes Essen Geld auszugeben »

  • Das Brauen hat einen Namen

    Das Erfolgslabel „Reinheitsgebot“ feiert Jubiläum. Aber kleinen Brauereien, die ums Überleben kämpfen, macht es eher zu schaffen. In der Branche gärt etwas »

  • Lost Soul in Seoul

    Wenn sie es nach Südkorea geschafft haben, fühlen sich nordkoreanische Flüchtlinge dort oft nur deplatziert. Fotos von ihrem Leben als Fremde unter eigenen Landsleuten »

  • Grün, grün, grün sind alle unsere Kleider

    H&M ruft zur Klamotten-Wiederverwertung auf, Sängerin M.I.A. leiht der Kampagne Stimme und Gesicht. Wir fragen: saubere Sache oder Greenwashing? »

  • Sein neues Bild von Kim

    Der Maler Song Byeok unterstützte den Führerkult Nordkoreas jahrelang mit dem Pinsel. Dann gelang ihm die Flucht. Doch die Diktatoren malt er immer noch »

  • Was heißt hier Integration?

    Was wird von Menschen erwartet, die in Deutschland leben wollen? Und was sagen die dazu, die täglich Integrationsarbeit leisten? Ein Video-Roadtrip durchs ganze Land

    »

  • „Satire darf alles – nur nicht Erdogan beleidigen“

    Die Bundesregierung hat ein Strafverfahren gegen Satiriker Jan Böhmermann zugelassen. Die Reaktionen im Überblick »

  • Böhmermania

    Darf Satire das? Darf sie nicht? Fragen wir doch einfach mal, ob hilfreich ist, was dabei herauskam. Aber auch das bewerten hier zwei Türkeikenner grundverschieden

    »

  • Völlig stehengeblieben

    Keine Lust mehr auf Stau, Gestank und peinliche Statussymbole. Laut Experten steht der „Peak Car“ kurz bevor – und der große Ausstieg aus dem Auto beginnt

    »

  • Retter der Riffe

    Das klimabedingte Korallensterben am Great Barrier Reef vor Australien schreitet voran. Interview mit einem Mann, der sich zutraut, es aufhalten zu können »

  • Island macht Dampf

    Reykjavik und die Panama Papers: Trotz Rücktritt des Präsidenten anhaltende Proteste. Politologin Silja Ómarsdóttir weiß, warum die Wut in dem kleinen Land so groß ist

    »

  • Im Visier der Taliban

    Über 70 Tote bei einem Anschlag auf Christen in Pakistan. Warum? Und gibt es Verbindungen zum IS-Terror in Europa? Fragen an den Journalisten Ahmed Rashid

    »

Sag uns deine Meinung:



Der eine schwört auf Superfoods, der anderen kommen nur Bio-Lebensmittel auf den Teller. Was ist dir das Wichtigste beim Essen?

1: 14.9%
  Lasst mich in Ruhe mit dem Ernährungswahn! Hauptsache es schmeckt und ich werde satt.
2: 31%
  Mir ist vor allem gesunde Ernährung wichtig.
3: 4.6%
  Billig muss es (leider) sein! Ab Monatsmitte gibt’s täglich Nudeln mit Pesto.
4: 31%
  Erst das Fressen, dann die Moral? Find‘ ich unmöglich. Ich achte auf Fair Trade- und Bio-Label.
5: 18.4%
  Ich finde, tierische Produkte gehen überhaupt nicht. Vegan ist letztlich die ethischste Ernährungsweise.

Gesamtzahl Stimmen: 87
Alle Umfragen
Abstimmen

Mediathek