Suche

ABO
Mediathek
Das Mausoleum von Dr. Dwame Nkrumah, erster Praesident nach der Unabhaengigkeit 1957, wird zur Feier des 50. Jahrestags renoviert  

Thema Erinnern

„Die imperiale Selbstgefälligkeit Europas“

Kollektives Erinnern ist durch den Westen dominiert, kritisiert der Historiker Kofi Baku – und fordert: Dem müssen afrikanische und asiatische Historiker ihre Version der Geschichte entgegensetzen

- Agomo Atambire

 

Thema Flucht

Kein Platz für euch

Auch in Israel suchen Menschen aus afrikanischen Staaten Schutz vor Krieg und Armut. Nun will die israelische Regierung Zehntausende von ihnen abschieben – wer nicht geht, dem droht Gefängnis

- Benjamin Breitegger

Militärputsch in Simbabwe  

Thema Political Planet

„Nur das Gesicht des Regimes wurde ausgetauscht“

Simbabwe hat einen neuen Mann an seiner Spitze: Emmerson Mnagagma. Was das Land nach 37 Jahre Diktatur unter Mugabe jetzt erwartet, weiß der simbabwische Jurist Musa Kika

funny money
 

Thema Afrika

Bitte recht exotisch!

Der Fotograf Max Siedentopf aus Namibia nimmt das wunderlich koloniale Verhalten Touristen aufs Korn

Das grüne Gold  

Thema Film

Böse Saat

Der Dokumentarfilm „Das grüne Gold“ von Joakim Demmer zeigt die oft dramatischen Folgen des Landgrabbings am Beispiel von Äthiopien - und was die internationale Politik dagegen tun muss

- Felix Denk

Volunteers in Zanzibar  

Thema Europa

Freiwilligenarbeit im Ausland – so geht’s

Weltwärts, EFD, Voluntourismus – es gibt viele Möglichkeiten, sich im Ausland zu engagieren. Aber was ist wirklich sinnvoll? Ein Überblick

- Lukas Aaron Wohner

 

Thema Musik

Yo! Stammbaum

Wer hat eigentlich das Rappen erfunden? Darüber gibt es unzählige Theorien. Klar ist: Er hat viele Väter und Mütter. Und als Bonusbeats – die vier Elemente des HipHop

- Felix Denk

 

Thema Musik

Land der Aufrechten

Burkina Faso: Mit seiner Bürgerbewegung Le Balai Citoyen hat der Rapper Smockey einen Diktator aus dem Amt gefegt

- Florian Sievers

Dr. Justin und sein Team im "HEAL AFRICA" Krankenhaus
 

Thema Afrika

„Die Täter bleiben straffrei“

Im Ostkongo, wo Vergewaltigung eine Kriegswaffe ist, leiden zahllose Frauen unter Fisteln – und werden verstoßen. Ihre letzte Hoffnung sind kostenlose OPs

Platzhalterbild Teaser  

Thema Terror

Der junge Dschihadist von nebenan

Tausende Tunesier kämpfen an der Seite radikalislamistischer Gruppen. So auch der 26-jährige Faysal, der vor vier Jahren nach Syrien ging. Seine Familie weiß bis heute nicht warum

- Sarah Mersch

Seiten