Suche

Suchen Newsletter ABO Mediathek
The Underground Railroad  

Thema Film

Nächster Halt: Freiheit

Die Serie „Underground Railroad“ versucht nicht, das Leid der Sklaverei möglichst authentisch darzustellen – und ist genau deshalb so beeindruckend

- Jan-Philipp Kohlmann

Ja, Panik  

Thema Musik

„Die Kunst ist nicht dafür verantwortlich, eure Welt zu verändern“

Im Kapitalismus gibt es kein glückliches Leben, findet Andreas Spechtl, Sänger von „Ja, Panik“ – und hofft, als Teil einer Gruppe wenigstens ein bisschen weniger unglücklich zu sein

Bella Ciao  

Thema Buch

Italienisch für Fortgeschrittene

Wieso trugen italienische Einwanderer in Frankreich so gerne kurze Hosen? Der Zeichner Baru hat sich auf die Spuren seiner Vorfahren begeben

- Michael Brake

Para - Wir sind King  

Thema Film

Ein bisschen Gönnung

Die Serie „Para – Wir sind King“ handelt vom schnellen Geld mit geklautem Koks

- Kathrin Hollmer

Red Scare Podcast  

Radar

Studio Shitstorm

Der Podcast „Red Scare“ vereint seine Fans im Hass auf Wokeness – und legt Sehnsüchte nach skandalösen linken Kultfiguren offen, findet unsere Autorin

- Teresa Guggenberger

Melisa Erkurt  

Thema Generationen

Bye-bye, Boomer

Was will der Insta-Journalismus von „Die Chefredaktion“? Wir fragen Gründerin Melisa Erkurt

Sharon Dodua Otoo  

Thema Buch

Auch Blumen sind politisch

Vier Frauen, vier Epochen, vier Befreiungen: Sharon Dodua Otoos Roman „Adas Raum“ hat unseren Autoren beeindruckt – und für ihn das Zeug, eine große aktuelle Literaturdebatte zu beenden

- Johann Voigt

Vielfalt im Film  

Thema Film

Zahlen, bitte!

Eine erste Studie zeigt, wie es um Vielfalt und Diskriminierung in der deutschen Filmbranche steht

Idia / Kolonialverwalter in Nigeria  

Thema Afrika

3… 2… 1… meins!

Wird man im neu eröffneten Humboldt Forum auch die nigerianischen Benin-Bronzen zeigen? Ein Buch erklärt die Debatte um Raubkunst

- Cornelius Dieckmann

Influencer  

Thema Internet

„Die Leute sehen sich Dauerwerbesendungen an“

In ihrem Buch zerpflücken Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt den Berufsstand Influencer. Sind die wirklich so schlimm?

Seiten