Calvin Klain, Colvin Kloin, Calven Kliem. Können diese Produktpiraten nicht lesen, oder was? Dem niederländischen Fotografen Jan Dirk van der Burg sind in Georgien, Thailand oder der Ukraine gefälschte Slips mit lustigen Buchstabenkombinationen aufgefallen. Prompt machte er daraus das Projekt „CALVIN KLEIN – THE DYSLEXIC COLLECTION“: Models präsentieren die doppelt falschen Unterhosen, aufgenommen in glamourösem Schwarz-Weiß. Die schrägen Schreibfehler sind möglicherweise sogar Absicht, so könnten die Fälscher versuchen, Markenrechtsverletzungen zu vermeiden. Übrigens verweist der Fotograf gern auch auf einen Gag aus dem Kinofilm „Zurück in die Zukunft“. In einer Szene spielt die Unterwäsche des US-Designers eine ganz eigene Rolle...

Back to the Future CK from Jan-Dirk van der Burg on Vimeo.