Suche

ABO
Mediathek
The Kindness of Strangers (Foto: Per Amesen)  

Thema Berlinale

So kalt da draußen

Mit dem Berlinale-Eröffnungsfilm „The Kindness of Strangers“ setzt Lone Scherfig New York und seinen Bewohnern ein wärmendes Denkmal

- Simone Ahrweiler

Szene aus dem Film Fahrenheit 11/9  

Radar

Der Polemiker liefert

In „Fahrenheit 11/9“ rechnet Michael Moore routiniert mit Donald Trump und dem politischen Establishment der USA ab – nimmt sich aber ein bisschen zu viel vor

- Christian Horn

Mia Love  

Thema USA

Unter weißen Männern

Die US-Kongresswahlen sind hart umkämpft. Eines der engsten Rennen liefern sich der Demokrat Ben McAdams und Mia Love, eine nicht ganz typische Hoffnungsträgerin der Republikaner

- Paul Hockenos

Szene aus dem Film "The Rider"  

Thema Film

Komischer Cowboy

Chloé Zhao betrachtet in „The Rider“ einen jungen Rodeoreiter, der unter seinem Hut eine tiefe Wunde versteckt

- Dennis Vetter

Beyoncé und Jay-Z im Louvre  

Thema Musik

Crazy in Louvre

Kulturelle Aneignung mal andersherum? Das Video „Apes**t“ von Beyonce und Jay-Z wirkt wie ein Battle Rap gegen die weiße Dominanz des Kunstkanons

- Felix Denk

I, Tonya  

Thema Film

Die Gejagte

Der dokumentarische Spielfilm „I, Tonya“ zeigt das Leben der Eiskunstläuferin Tonya Harding – und rollt einen der spektakulärsten US-amerikanischen Kriminalfälle der letzten Jahrzehnte auf

- Anne Krüger

Szene aus Sean Bakers Film The Florida Project  

Thema Film

Elend in Bonbonfarben

Kein Fun im Vergnügungspark: Sean Bakers Film „The Florida Project“ zeigt ein Amerika, das man sonst nur selten auf der Leinwand sieht

- Sarina Lacaf

Ein Haus im Mississippi Delta aus einem fahrenden Auto fotografiert  

Thema Buch

Die Retro-Horror-Hipster-Show

Hari Kunzrus „White Tears“ ist ein ziemlich schauriger Thriller aus der Musikbranche, der klug die Großdebatte um kulturelle Aneignung sampelt

- Felix Denk

Szene aus der Western-Serie Godless (Netflix)  

Thema Film

Ist „Godless“ eine feministische Western-Serie?

Die Netflix-Serie „Godless“ mischt das altehrwürdige Western-Genre mit neuen Zutaten auf und wurde dafür im Vorfeld als „feministisch“ hochgejazzt. Zu Recht?

- Katharina Granzin

Detroit  

Thema Film

Protest oder Porno?

Die oscarprämierte Regisseurin Kathryn Bigelow hat mit „Detroit“ einen extrem kontroversen Historienfilm gedreht, der die Debatten über Rassismus und Polizeigewalt in den USA aufgreift

- Jan-Philipp Kohlmann

Seiten