Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Leere Apotheke in Venezuela (Foto:  MERIDITH KOHUT/NYT/Redux/laif)

Schmerz lass nach

Neben Essen und Jobs mangelt es in Venezuela vor allem an Medikamenten. Maria Pérez hat einen Weg gefunden, das zu ändern

Venezuelaner in Madrid (Foto: César Dezfuli)

We ♥ Madrid

Die schwere Wirtschaftskrise treibt die Venezolaner aus ihrem Land. Mehr als 300.000 sind mittlerweile nach Spanien geflüchtet. Wie geht es ihnen dort?

Foto: Edinson Iván Arroyo Mora

Schnee von gestern

Daniel soll in die Fußstapfen seiner Eltern treten – und in Kolumbien Kokain anbauen. Über das Aufwachsen in einer Narco-Familie

Protest der Indios für den Erhalt des Nationalpark Yasuní (Foto:  Lou Dematteis/Spectral Q/Redux/laif)

Nie im Leben

In Ecuador und Bolivien steht Nachhaltigkeit seit Jahren in der Verfassung. Aber was wird aus der radikalen Idee des „Buen Vivir“, wenn sie auf konkrete Politik trifft?

w

Mit Gewehr ins Bett – die letzte Guerilla Kolumbiens

Die Fotografin Lena Mucha war in einem Trainingscamp, in dem die ELN Teenager für Kampfeinsätze ausbildet

GIF: Renke Brandt

Der Klassen-Chilene

Erst leugnete unser Autor seine südamerikanischen Wurzeln, dann seine deutschen. Jetzt hat er eine bessere Lösung gefunden

Noiva do Cordeiro

Noiva do Cordeiro: Willkommen im Matriarchat

Im brasilianischen Noiva do Cordeiro leben fast nur Frauen – nach ihren Regeln

Proteste an der Katholischen Universität von Santiago de Chile (Foto: MARTIN BERNETTI/AFP/Getty Images)

Auf Kosten der Frauen

Der Reichtum der Oberschicht Chiles hat auch mit der Ausbeutung der weiblichen Bevölkerung zu tun

Rio Bogota

Wie einer der schmutzigsten Flüsse der Welt gerettet wird

Unsere Multimedia-Reportage über einen Fluss im Endstadium: den Río Bogotá

Dios mío!

Die katholische Kirche prägt Südamerika, doch der Missbrauchsskandal hat die Religion getroffen. Vormals unantastbare Autoritäten werden öffentlich kritisiert und juristisch verfolgt

Seiten