Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Lagos

Drama, Baby

In ihrem Comic „Lagos – Leben in Suburbia“ erzählen Elnathan John und Àlàbá Ònájin vom Alltag einer nigerianischen Mittelschichtsfamilie im Stil einer Telenovela

USA, Abtreibung

Bis zum ersten Herzschlag

Das „Herzschlag-Gesetz“ macht es Frauen in Texas beinahe unmöglich, eine Schwangerschaft zu beenden. Manchen ist das Gesetz noch nicht streng genug

Pfarrerin

So ist es, ich zu sein: Polyamoröse Pfarrerin

Marie* lässt sich zur evangelischen Pfarrerin ausbilden. Manchmal aber zweifelt sie, ob der Beruf mit ihrem Lebensmodell zusammenpasst: Sie lebt in einer offenen Beziehung

Gottesdienst in Urk

Insel der Gläubigen

Auf Urk sind Impfungen verpönt: Warum Gott ins Handwerk pfuschen? Zu Besuch in der vielleicht gläubigsten Kleinstadt Europas

Das Neue Evangelium

Warum Jesus heute ein Schwarzer Aktivist wäre

Yvan Sagnets erste große Rolle: Jesus. Hier erzählt er, wie's dazu kam

Fotos: Michael Alberry

Ihr Glaube

Manche Religion kennt nur die eine Wahrheit. Für Kristina war das zu viel

Illustration: Golden Cosmos/2agenten

Wahre Einsichten

Fünf Wahrheiten aus der Wissenschaft, die einleuchten

Überlebende aus Halle Synagoge berichtet

Naomi hat das Attentat von Halle überlebt

Im Film erzählt sie, warum es sie nicht verstummen lässt

Ronya Othmann

„Viele hatten noch nie von Jesiden gehört“

Ronya Othmann erzählt im Roman „Die Sommer” von der Vernichtung eines jesidischen Dorfes. Was hat das mit ihr und Deutschland zu tun?

Ramy

Schöner scheitern

Mit der Serie „Ramy“ sind endlich vielschichtige muslimische Figuren ins US-amerikanische Fernsehen eingezogen

Seiten