Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek

Lieber tot als rot

In wahren Straßenschlachten demonstrieren in Chile Tausende gegen soziale Ungleichheit. Die hat dort Geschichte

Foto: Silke Kirchhoff

Ihr Kampf geht weiter

Einst wehrten sich die Mapuche gegen spanische Eroberer – heute gegen Großgrundbesitzer

Foto: arte

Die werden immer lauter

Die „Parkland Kids“ sind in kürzester Zeit eine Massenbewegung geworden und Vorbild für politisch engagierte Teenager weltweit. Eine Arte-Doku erzählt ihre Geschichte

Arbeiterplaylist

Tanz den Klassenkampf

Unsere Proletarier-Playlist sammelt die besten Arbeiterlieder

Jugendliche protestieren in Algerien (Foto: Zohra Bensemra/REUTERS)

Zwischenziel erreicht

Nach wochenlangen Demonstrationen tritt Algeriens Präsident Bouteflika zurück. Das reicht den Protestierenden nicht – sie wollen die politische Elite entmachten

Wohn dich arm

Die Mieten in deutschen Großstädten steigen rasant. Warum ist das so? Und was macht die Politik dagegen? Ein Feature aus Berlin

„Die Leute drehen durch“

Internet gesperrt, Benzin rationiert, Tampons und Insulin knapp: Der 29-jährige Amin berichtet vom Versorgungsengpass im Iran

Fridays for Future Demo in Berlin ( Foto: Hahn&Hartung )

„Herr Altmaier schien uns relativ ernst zu nehmen“

In Berlin demonstrierten Tausende Schüler gegen den Klimawandel. Fünf von ihnen sprachen vor der Kohlekommission im Wirtschaftsministerium

Montagsdemonstration (gegen Hartz IV), Magdeburg, Sachsen-Anhalt, August 2004 ( Foto: Maurice Weiss/OSTKREUZ )

Welche DDR?

Viele Ostdeutsche fühlen sich als „Bürger zweiter Klasse“. Zu recht?

Gelbwesten

„Es geht um soziale Gerechtigkeit“

Warum gehen die Gelbwesten auf die Straße? Wir haben vier Demonstranten in Paris gefragt

Seiten