Startseite

ABO
Mediathek
Anthony Di Franco nimmt eine Probe aus einem Kühlschrank in den Counter Culture Labs

Bei den Bio-Hackern

Nicht alle kalifornischen Nerds tüfteln an Computern herum. Manche benutzen auch Reagenzgläser – und nehmen es mit Pharmakonzernen auf. Wir haben sie besucht

Bassel Khartabil im Jahr 2010 in Korea. Da konnte er sich noch frei bewegen und sogar ins Ausland reisen. 2012 wurde er dann verhaftet, seither mehrmals umverlegt und im Oktober 2015 an einen unbekannten Ort gebracht

Offenheit lebensgefährlich

Verhaftet, verschwunden – zum Tode verurteilt? Das Schicksal des syrischen Open-Source-Aktivisten Bassel Khartabil ist ungewiss

Zum Mitnehmen*

Texte, Bilder, Baupläne für Häuser – im Internet wird fast alles geteilt