Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek

„Du willst also nicht Kameltreiber werden?“

Seit #metwo wird Rassismus in Schulen vermehrt diskutiert – eine Selbstverständlichkeit

Mesut Özil

„Gestern Role Model, heute Buhmann“

Ein Gespräch mit dem Autor und Politikberater Imran Ayata über Mesut Özils Rückzug aus der DFB-Elf und die neue Rassismus-Debatte in Deutschland

Mordopfer Enver Simsek, Abdurrahim Özüdogru, Süleyman Tasköprü, Habil Kilic und Polizisten Michele Kiesewetter (oben, v.l.), sowie Mehmet Turgut, Ismail Yasar, Theodorus Boulgarides, Mehmet Kubasik und Halit Yozgat (unten, v.l)

Lückenlos aufgeklärt?

In München ist das Urteil gesprochen und damit der NSU-Prozess nach fünf Jahren beendet. Viele Angehörige der Opfer sind enttäuscht: Zu viele Fragen seien nach wie vor offen

Techies

„Ich fühle mich fast gefeiert dafür, dass ich anders bin“

Helena Prize hat sechs Menschen porträtiert, die bestätigen, wie weiß, männlich und hetero das Silicon Valley ist

Wie funktioniert die Altersfeststellung bei Flüchtlingen?

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge stehen in Deutschland unter besonderem Schutz. Doch wie weist man ohne Papiere sein Alter nach? Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kontrolle im Zug

Warum immer ich?

Schwarze werden öfter von der Polizei kontrolliert. Nicht immer steckt Rassismus dahinter, sagt ein Polizeisoziologe

Szene aus dem Berlinale Film Zentralflughafen THF

Unfreiwilliges Zuhause

Panorama: Die Doku „Zentralflughafen THF“ von Karim Aïnouz begleitet den 18-Jährigen Syrer Ibrahim Al Hussain durch den Alltag in einer Notunterkunft für Geflüchtete

Yakup Baran holt seinen Sohn aus dem Kindergarten ab

Die Kurden von Warabistan

Die Türkei marschiert in Nordsyrien ein, viele Kurden fürchten ethnische Vertreibungen und fliehen. Manche bis nach Tokio

Mehmet Bayrak

Ich bin ein Prozent

Arbeiter- und Migrantenkinder hatten im Bildungssystem lange keine Chance. Der Kölner Architekt Mehmet Bayrak ist eine Ausnahme

Nansen Magazin

Ziemlich deutsch dieser Türke

Das neue Indie-Magazin 'Nansen' widmet sich in jeder Ausgabe einem Migranten und seinem Leben. In der ersten Nummer geht es um Aydın Akın, der sich in Berlin für die Rechte von Ausländern...

Seiten