Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek

Die stille Revolution – über den Widerstand der iranischen Frauen

Frauen haben im Iran seit 1979 wenige Rechte. Ihr Protest dagegen wird lauter – und lehrt die Führungselite das Fürchten

Klischee lass nach – DIE muslimische Frau gibt es nicht

Geht es um Frauenrechte im Nahen Osten, wird schnell zu Klischees gegriffen, weiß die Politikwissenschaftlerin Hoda Salah

Die Frauenrechtlerinnen Anita Augspurg, Marie Stritt, Lily von Gizycki, Minna Cauer und Sophia Goudstikker um 1894

Rauchen, studieren, wählen

Was für Männer vor 100 Jahren ganz selbstverständlich war, mussten sich Frauen erst hart erkämpfen. Die Meilensteine auf dem Weg zum Frauenwahlrecht

poledance

„Weibliches Begehren führt eine Schattenexistenz“

Was Frauen als Emanzipation verkauft wird, ist oft Sexualisierung, sagt diese Psychologin

Mehr als ein Bauchgefühl

Die Entscheidung über einen Schwangerschaftsabbruch ist nicht einfach. Vier Frauen erzählen, wie es ihnen dabei erging

metoo

#Metoo weltweit – Teil zwei

Wie verändert #Metoo die Debatte um sexuelle Gewalt anderswo? Diesmal haben wir nach Spanien, Israel, Japan, Russland und Polen geschaut

Mach dich weg

„Germany’s next Topmodel“ verleitet junge Frauen zu einem problematischen Selbstbild. Unsere Autorin hat da so ihre Erfahrungen

Mareike Nieberding und Papa

Wenn der Vater fremd wird

Erst unzertrennlich, dann fremd: Warum sich das Verhältnis zwischen Vätern und Töchtern in der Pubertät oft stark ändert, hat Mareike Nieberding in ihrem Buch „Ach, Papa“ aufgeschrieben

Saudische Frauen im Fußballstadion

Fußball für alle?

Saudische Frauen dürfen heute zum ersten Mal mit zu einem Fußballspiel der Profiliga. Der Kronprinz zeigt damit aber nicht nur guten Willen

Männer, vercist euch!

Als Reaktion auf die sexuellen Übergriffe auf dem schwedischen Bråvalla-Festival ruft die Moderatorin Emma Knyckare ein Musikevent ins Leben, auf dem nur Frauen feiern dürfen

Seiten