Startseite

Suchen Newsletter ABO Mediathek
Foto: VALERY HACHE/AFP/Getty Images

Adeus, Filmförderung!

Brasiliens rechtsextreme Regierung will politisch gefällige Filme – und dreht unliebsamen Regisseuren die Geldhähne zu

Szene aus dem Film "Parasite"

Im Keller brodelt es

Die schwarze Komödie „Parasite“ ist ein gruseliges Abbild einer Gesellschaft mit wachsender Ungleichheit

LGBTQI-Aktivistin in Polen

#JestemLGBT: Proteste gegen LGBT-Hass in Polen

In Polen müssen Menschen erklären, dass sie keine Pest oder Invasion, sondern einfach homosexuell sind

Illustration: Frank Höhne

Tiere, die es geschafft haben

Ob im Kino, in Büchern oder Comics: In der Kultur gibt es viele Helden, die keine Menschen sind.

Still aus dem Film „Systemsprenger“

Benni sieht pink

„Systemsprenger“ erzählt von einem Mädchen, dessen Wut alle überfordert. Dafür gab es jetzt den Deutschen Filmpreis

Panama

Kein Kinderspiel – die Jugendgangs von Panama

Als Gangkid war Nicolas Mercado oft in Schießereien verwickelt. Dank der Organisation Esperanza hat er die Kurve gekriegt

Foto:  Salzgeber & Co. Medien GmbH

Da lacht das Patriarchat

„Das melancholische Mädchen“ von Susanne Heinrich ist ein Episodenfilm über Feminismus und Kapitalismus mit langen, lustigen Penis-Einstellungen

Szene aus dem Film "Push"

Bedrohtes Menschenrecht

Wieso wird das Wohnen in Städten immer teurer? Eine Doku über die UN-Sonderberichterstatterin für das Recht auf Wohnen sucht Antworten

Szene aus dem Film "Roads" von Sebastian Schipper

Straße voller Hindernisse

Ein Kongolese, ein Engländer, ein Wohnmobil: Sebastian Schippers „Roads“ ist ein überraschender Trip durch die Festung Europa

The Day After Tomorrow (Foto: picture alliance/Everett Collection)

Hurra, die Welt geht unter

Ganz sicher nicht vom Aussterben bedroht: Katastrophenfilme. Eine endzeitliche Auswahl

Seiten