Suche

ABO
Mediathek
Banner in der Fridelstraße
 

Thema Stadt

Das ist unser Haus

Die Bewohner zweier Häuser wollten nicht von Investoren aus ihren Wohnungen verdrängt werden. Unser Film zeigt, wie sie es gemeinsam geschafft haben zu bleiben

- Film: Anne Thiele

chambre de bonne  

Thema Frankreich

Adieu Tristesse

Gerade in Großstädten wie Paris werden absurde Preise für kleinste Zimmer ausgegeben. Gut, dass es Sozialwohnungen gibt - schlecht, dass die nicht ganz billig sind

- Fabian Scheuermann

Ein Mädchen liest in einem Laptop, als wäre es ein Buch  

Radar

Liken wir

Netzfundstücke (7): Aktuelle Empfehlungen aus der fluter-Redaktion zum Lesen, Anschauen und Hören. Diesmal mit Nazis, Zumba und der Stimme von Hillary Clinton

- Juliane Frisse

 

Heft Nr. 58

Zeit und Raum

Wer wo wohnt, ist für die Integration eine wichtige Sache

- Sabrina Gaisbauer

Jugendliche im Slum in Kolumbien
 

Thema Stadt

Auf der anderen Seite

Von wegen Karibiktraum. Die Slums rund um Cartagena sind ein heißes Pflaster ...

- Nathalie Pfeiffer

Ok, diese Darstellung ist leicht übertrieben: Fakt ist, in Duisburg gibt's mehr Wohnraum fürs Geld  

Thema Stadt

Von Hütten und Palästen

Glanzlicht vs. Schlusslicht, Teil 5: Für die Duisburger Durchschnittsmiete wird man in München keinen Wohnraum finden

- Birk Grüling

Da müsste es doch noch was dazwischen geben – zum Beispiel Sozialwohnungen  

Thema Stadt

Initiative ist die halbe Miete

Berliner Bürger fordern mehr Sozialwohnungen – und sind damit ziemlich erfolgreich

- Ingo Petz

cms-image-000047202.png  

Thema Stadt

Im Mieterland

Die meisten Deutschen sind Mieter. Ein Gesetz schützt sie. Dennoch wird bezahlbarer Wohnraum vielerorts rar. Was tun?

- Ingo Petz

Wer am echten Großstadtleben mal geschnuppert hat, ...  

Streit

Provinz oder Großstadt?

Louisa will nach dem Abi in Wernigerode nur noch in die Großstadt. Kleine Meinungsverschiedenheit unter Freundinnen.

Hipster im Straßencafé in Berlin  

Thema Stadt

Komm, zieh zu uns

Du bist um die 30 und in eine Stadt gezogen? Bilde Dir nicht ein, dass du in deiner Ortswahl wirklich frei warst. Du bist dem Schwarm gefolgt – sagt die neuste Forschung

- Bastian Benrath

Seiten