Suche

ABO
Mediathek
 

Radar

Youtube findet LGBT-Inhalte unangemessen

– und viele Videos von fluter.de auch. Vlogger kritisieren die Zensur im „eingeschränkten Modus“

-
Ein Skater hält einen Laptop, als wäre es ein Buch  

Radar

Netzfundstücke (38)

Mit indischen Skater-Grrls, einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne und der Frage nach unserer Porno-Kompetenz

- Luka Ahrens und Lukas Wohner

Mann hängt über Laptop  

Thema Internet

Lizenz zum Kommentieren

Neue Anti-Troll-Strategie: Um über Artikel mitdiskutieren zu dürfen, erst beweisen müssen, dass man sie auch gelesen hat ...

- Sara Geisler

Bernd Kramer beim schreiben  

Thema Märkte

Appschuften

Die „Gig-Economy“ verspricht flexible Arbeit für alle. Die Jobs sind schnell übers Smartphone gefunden, aber auch unsicher und schlecht bezahlt, wie unser Autor feststellen musste

- Bernd Kramer

Junge Frau hält Laptop wie ein Buch und liest darin  

Radar

Netzfundstücke (35)

Fanden wir diese Woche besonders gut: Trumps erstes Amtsmonat als Tortendiagramm, kostenlose Onlinekurse am MIT und eine Doku mit Manuel Möglich

- Tanja Mokosch

Ein junger Mann steht vor einem Bambusbusch und liest in seinem Laptop  

Radar

Netzfundstücke (34)

Diesmal mit einem gehypten Rucksack, Frau Dr. Sommer und einer Reise in den Kosovo

- Juliane Frisse

Alternative Modelle  

Thema Internet

Kommerz lass nach

Im Internet geben Konzerne wie Facebook und Alphabet den Ton an. Aber es existiert auch eine Gegenwelt, in der nicht nur der Gewinn zählt

- Stefan Mey

 

Radar

Facebook und die Fake News

Fakten-Check und Nutzerschulung – mit dem „Facebook Journalism Project“ scheint das soziale Netzwerk jetzt Verantwortung für seine Rolle als Newsseite zu übernehmen

- Nik Afanasjew

Hacker in Bällebad  

Thema Internet

Fünf Videotipps vom 33C3

Unser Autor war auf dem Hackerkongress des Chaos Computer Club und empfiehlt dir diese Vorträge zu Big Data, Überwachung und Kriegsvideos aus Syrien

- Michael Brake

Automatische Gesichtserkennung  

Thema Internet

„Diese Systeme verstehen gar nichts“

Hans Uszkoreits Job: künstliche Intelligenz immer smarter zu machen. Hier verrät er, was der Technik noch zum eigenständigen Denken fehlt – und warum Algorithmen Menschen mit Katzen verwechseln

- Christian Alt

Seiten