Suche

ABO
Mediathek
die linke  

Thema Wahlen

„Meinungsleuchttürme gibt es in jeder Partei“

Der 20-jährige Paul Schlüter ist vor vier Jahren der Linken beigetreten, weil er lieber selbst macht als machen lässt. Vor allem, wenn es um Kinderarmut geht

- Protokoll: Ingo Petz

Marine Le Pen und Vladimir Putin  

Thema Populismus

Kreml-Klüngel

Während die russische Regierung in der Ukraine faschistische Tendenzen kritisiert, unterstützt sie in Westeuropa Rechtspopulisten. Wie geht das zusammen? ...

- Ingo Petz

Straßenschlacht zwischen Hooligans und Polizisten, die dagegen vorgehen  

Thema Sport

„Das spiegelt die turbulenten Zeiten wider“

Warum so viel Hooligan-Gewalt auf dieser EM? Das hat mit dem Erstarken des rechtsextremen Populismus in Europa zu tun – sagt Pavel Klymenko von der Organisation FARE

- Ingo Petz

Traditionelle Landwirtschaft in Russland: Ein Bauer und seine Maschine, gezogen von zwei Pferden, auf dem Feld  

Thema Land

Russlandlust

Wenn es Bauern in Deutschland zu eng wird. Was der Landwirt Christian Kowalczyk weit im Osten entdeckte, war für ihn gigantisch

- Ingo Petz

 

Thema Buch

Sei ein Superheld

Nadja Tolokonnikowa von Pussy Riot hat ihre Geschichte aufgeschrieben ...

- Ingo Petz

 

Thema Buch

Wie im Film

Wer die Macht der Propaganda in Putins Russland verstehen will, muss „Nichts ist wahr und alles ist möglich“ lesen ...

- Ingo Petz

cms-image-000047988.jpg  

Thema Updates

Nur noch Krim-Krams?

Aus den Medien hat sich die Krim-Krise zurück gezogen – aber keineswegs Russland von der Krim. Und auch die Probleme bleiben

- Ingo Petz

 

Thema Buch

Die Normalität des Bösen

Warum junge Männer zu Massenmördern werden? Klaus Theweleit bietet einen Interpretationsansatz ...

- Ingo Petz

Da müsste es doch noch was dazwischen geben – zum Beispiel Sozialwohnungen  

Thema Stadt

Initiative ist die halbe Miete

Berliner Bürger fordern mehr Sozialwohnungen – und sind damit ziemlich erfolgreich

- Ingo Petz

cms-image-000047202.png  

Thema Stadt

Im Mieterland

Die meisten Deutschen sind Mieter. Ein Gesetz schützt sie. Dennoch wird bezahlbarer Wohnraum vielerorts rar. Was tun?

- Ingo Petz

Seiten