Startseite

ABO
Mediathek
Erich Honecker

Operation Witz

Warum der westdeutsche Geheimdienst politische Scherze aus der DDR sammelte

Armenien, Bergkarabach, Krieg, Soldaten

Ruhe in Kriegen

Den Krieg um Bergkarabach hat Armenien verloren – und mit ihm Tausende junge Männer

 Hannah Arendt

Der Nazi, ein „Hanswurst“

Die Philosophin Hannah Arendt wusste, warum die Nazis keine Monster waren (sondern erschreckend normal)

Apartheid

Wie konnte das geschehen?

Warum nach der Apartheid in Südafrika und Diktaturen in Südamerika sogenannte Wahrheitskommissionen eingerichtet wurden

Gegen mein Gewissen

„Er war Pazifist“

Hermann Brinkmann wurde zum Wehrdienst gezwungen und nahm sich das Leben. Jetzt erzählt seine Nichte seine Geschichte

Umfragefilm: Wie ostdeutsch fühlst du dich?

Umfrage: Wie ostdeutsch fühlst du dich?

Das haben wir vier junge Menschen gefragt, die nach der Wende geboren sind

Streit um Kolonialdenkmäler

Kolonialdenkmäler abreißen?

… oder als Mahnmal behalten? Wir streiten

Srebrenica

Krieg und niemals Frieden

In Srebrenica wurden vor 25 Jahren 8.000 Muslime hingerichtet. Hasan Nuhanović hat den Völkermord überlebt – und kämpft bis heute gegen die Täter

Tagebücher

Worte, die bleiben

Im 2. Weltkrieg wurden die Niederländer aufgerufen, Tagebuch zu schreiben. Jetzt werden sie transkribiert

Esther Bejarano

„Die ganze Welt ist an diesem Tag befreit worden“

Esther Bejarano hat zwei KZ überlebt. Sie will, dass die Nazi-Niederschlagung am 8. Mai ein Feiertag wird

Seiten