• Musik

    Tanz den Klassenkampf

    Am 1. Mai ist Tag der Arbeit. Gereon Klug alias Hans E. Platte von Hanseplatte in Hamburg hat zu diesem feierlichen Anlass ein paar kämpferische Lieder aus aller Welt zusammengestellt. Hier gehts zu seiner ultimativen Proletarier-Playlist

    »
  • Musik

    Ein kapitaler Bock

    Rechts? Rechtsextrem? Oder nur patriotisch? Die Südtiroler Deutschrocker von Frei.Wild sind umstritten, aber erflogreich. Der Jugendforscher Klaus Farin hat eine umfassende Bandbiografie mit Fanbefragung vorgelegt – und dabei die kritische Distanz aufgegeben

    »
  • Musik

    Was wird aus Woodstock?

    Das größte europäische Umsonst-und-draußen-Musikfestival findet alljährlich in Polen statt. Der neuen nationalkonservativen Regierung scheint es ein Dorn im Auge zu sein

    »
  • Musik

    Vienna Calling

    Düstere Wunderkinder, versoffene Helden und ein gescheiterter Boxer – der Wiener Musikkosmos ist reich an schillernden Gestalten. Schriftstellerin Stefanie Sargnagel hat ihre Top 10 für die fluter.de-Playlist ausgesucht

    »
  • Musik

    Hang the DJane!

    Jedes Jahr das gleiche Spiel: Wenn im Dezember Musikmagazine ihre Jahrescharts herausbringen, sind darin kaum Musikerinnen vertreten. Warum das so ist und was man dagegen tun kann, erklärt Female Pressure-Gründerin Electric Indigo

    »
  • Musik

    „Die guten Menschen sind immer die schlimmsten“

    Läuft bei K.I.Z.:  Ihr neues Album ist erfolgreich wie nie. Im Interview reden sie über Uniformen, die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung, Applaus von der falschen Seite und darüber, ob Musik politisch sein sollte

    »
  • Musik

    Die Mittelschicht-Rapper

    Die Hip-Hop-Szene im islamisch-konservativen Saudi-Arabien boomt. Doch ihre Protagonisten ticken anders als im Rest der arabischen Welt: Ihnen geht es weder um Aufstand noch um Drogen und Bitches. Ein bisschen mit den Behörden kabbeln sie sich dennoch

    »
  • Musik

    Voll die Hirndisco

    Heilige Jahre, schräge Versionsnummern, der Club der jung verstorbenen Musiker und der Fluch der zweiten Platte: Die Popmusik pflegt ihre ganz eigene Zahlenmystik zwischen Ahnenkult und Aberglaube. Und wie könnte man die besser abbilden als in einer Top 10?

    »
  • Musik

    Über Sex kann man super auch auf Deutsch singen

    Das neue, elfte Album von Tocotronic feiert die Liebe als Ereignis. Aber ist das noch der Diskursrock, für den die Band seit 20 Jahren von Fans und Feuilletonisten geliebt wird?

    »
  • Musik

    No future, no Pussy Riot

    Klar, auch in Russland gibt es Punk. Er hat sogar eine lange Tradition, die bis in die 70er-Jahre zurückreicht – und für den Westen zum Teil gewöhnungsbedürftige Vorstellungen von Rebellion. Wer allerdings nicht so recht dazugehört? Pussy Riot

    »
  • Musik

    Präsentkorb für den Verfassungsschutz

    Dass die Punkband „Feine Sahne Fischfilet“ im Visier des Verfassungs- schutzes steht, hat ihr Bekanntheit beschert –  und dafür hat sich die Combo bei den Geheimdienstlern bedankt. Aber was ist dran an den Verdächtigungen?

    »
  • Musik

    Mit der Klampfe unterwegs

    Man sieht sie auf belebten Plätzen, vor Einkaufscentern oder an touristischen Hotspots und vor allem: man hört sie - die Straßenmusiker. Europa macht das Reisen einfach, das Leben von Straßenmusikern nicht unbedingt.

    »
  • Songtext

    Die Ärzte: Rebell

    Niemand hat das Dagegensein so schön auf den Punkt gebracht wie "Die Ärzte" in "Rebell". Ein Song, der textlich wie musikalisch eine fein konstruierte Einheit bildet – bis auf den Schluss.

    »
  • Musik

    Kathleen, das Riot Grrrl

    In den Bandprojekten von Kathleen Hanna – "Bikini Kill", "Le Tigre", "The Julie Ruin" – geht es um Selbstermächtigung und Feminismus. Und darum, eine Menge Spaß zu haben.

    »
  • 168 Artikel