• Rafael Chirbes: Am Ufer
  • Ralph A. Austen: Sahara
  • Frank Schätzing: Breaking News
  • Roberto Saviano: Zero Zero Zero
  • Brad Stone: Der Allesverkäufer
  • Haruki Murakami: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
  • Jón Gnarr: Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!
  • Clemens Meyer: Im Stein
  • Dror Mishani: Vermisst
  • Robert Harris: Intrige
  • DJ Stalingrad: Exodus
  • Abrechnung mit einer Krisennation

    Rafael Chirbes: Am Ufer

    Der Konkurs eines Familienunternehmens steht im Zentrum dieses Romans über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise in Spanien.

    »
  • Nichts Neues im Osten?

    Frank Schätzing: Breaking News

    Israels vor kurzem verstorbener Ex-Premier Ariel Scharon und der Nahostkonflikt sind Thema in "Breaking News" – Frank Schätzings neuem 1.000-Seiten starken Roman.

    »
  • Jeff Bezos und sein Geschäftsimperium Amazon

    Brad Stone: Der Allesverkäufer

    Der Informatiker Jeff Bezos hatte 1994 eine Idee, die aufging wie ein Hefekuchen: Er wollte das Internet kommerziell erschließen. Amazon gilt heute als ein echtes Erfolgsmodell – aber was ist der Preis?

    »
  • Lustig, aber kein Scherz

    Jón Gnarr: Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!

    Eine satirische Wahlkampagne beförderte den Komiker Jón Gnarr 2010 ins Bürgermeisteramt von Reykjavik. Jetzt hat er ein Buch geschrieben.

    »
  • Der erste Fall für Avi Avraham

    Dror Mishani: Vermisst

    Mishani, Lektor und Autor aus Jerusalem, findet, dass es viel zu wenig Kriminalliteratur aus Israel gibt. Deswegen schreibt er seit ein paar Jahren selbst welche – mit großem Erfolg.

    »
  • Direkt aus dem Höllenschlund

    DJ Stalingrad: Exodus

    Der russische Autor DJ Stalingrad erzählt aus eigener Erfahrung von der postsowjetischen Jugend in Russland – einer "verlorenen Generation", die in den Neunzigerjahren aufwuchs.

    »
  • Wie es ist, nicht dazuzugehören

    Undine Zimmer: Nicht von schlechten Eltern

    Es geht nicht um Spielzeug, Fernreisen oder ein großes Auto – auf die vermeintlichen Kleinigkeiten im Alltag kommt es an. Undine Zimmer beschreibt, wie sich das Leben in einer armen Familie anfühlt.

    »
  • Mehr als heiße Luft

    Ralph A. Austen: Sahara

    Die Sahara ist die größte Trockenwüste der Welt – 26-mal so groß wie Deutschland. Jahrhundertelang war sie die wichtigste Verbindung zwischen den Kulturen Afrikas.

    »
  • "Weißes Gold" aus Südamerika

    Roberto Saviano: Zero Zero Zero

    "Über Kokain zu schreiben ist, wie selbst welches zu nehmen", schreibt Saviano. Der italienische Autor hat für sein neues Buch Drogenkartellen in Südamerika nachgespürt.

    »
  • Reise in die Vergangenheit

    Haruki Murakami: Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki

    Tsukuru Tazaki ist einsam. Glücklicher wird er erst, als eine Frau ihn zwingt, sich seinem größten Problem zu stellen.

    »
  • Aus dem dunklen Herz der Gesellschaft

    Clemens Meyer: Im Stein

    In seinem neuen Roman lässt Clemens Meyer Zuhälter, Kommissare, Huren und Hells Angels von ihrem Leben im Rotlichtmilieu erzählen. Eine Szene, die aktuell in der Diskussion steht.

    »
  • Historischer Politthriller mit Gegenwartsbezug

    Robert Harris: Intrige

    Bestsellerautor Robert Harris entstaubt die historische "Dreyfus-Affäre", indem er Georges Picquart, Geheimdienstchef und Whistleblower, in den Mittelpunkt der Geschichte stellt.

    »
  • Leise zeichnen geht nicht

    Ulli Lust: Flughunde

    Die Comic-Adaption von Marcel Beyers Roman über einen Geräuscheforscher im Zweiten Weltkrieg und seine Experimente an Lagerinsassen gibt auch Helga Goebbels, der ältesten Tochter des NS-Propagandaministers, eine Stimme.

    »
  • Die Party geht immer weiter

    Nachtleben Berlin.1974 bis heute

    Ein weiteres Kapitel in der Vergangenheitsbewältigung der Berliner Ausgehkultur: "Nachtleben Berlin" funktioniert als Bilderbuch, Nachschlagewerk und Coffee Table Book. Für jeden ist was drin.

    »
  • 398 Artikel

Mediathek