• Türme bauen für Katalonien
  • Wenn Riesen sich treffen
  • Wie der Virus nach Irkutsk kam
  • Bubbles of Taiwan
  • Rachelis Welt heißt Yemin Orde
  • Flickenteppich in Regenbogenfarben
  • Generation L
  • Tonga: die Lieblingsinsel deutscher Filmpiraten
  • Willkommen, Klasse!
  • Mein Studiengang? Heavy Metal!
  • Castellers wollen hoch hinaus

    Türme bauen für Katalonien

    Die Castellers bauen neun Meter hohe Menschentürme. Die katalanische Tradition gilt als Symbol ihrer Unabhängigkeit von Spanien. Ein Trainingsbesuch.

    »
  • Am Amur-Fluss treffen Russland und China aufeinander. Und die Spannungen an der Grenze wachsen.

    Wenn Riesen sich treffen

    Der russische Osten ist reich an Bodenschätzen. Vor allem aber ist er menschenleer. Direkt auf der anderen Seite des Grenzflusses Amur leben Millionen Chinesen. Viele von Ihnen drängen auf der Suche nach Arbeit in Richtung Russland. Doch Einwanderung ist dort ein Reizthema.

    »
  • Die Transsibirische Eisenbahn fährt Drogen quer durch Russland

    Wie der Virus nach Irkutsk kam

    Der Drogentransport entlang der Transsibirischen Eisenbahn brachte vor 15 Jahren HIV/AIDS nach Irkutsk. Heute werden die Bewohner schlecht aufgeklärt – oder kämpfen mit Stigmatisierung.

    »
  • Reporterlegende Gerd Ruge im Interview

    Der Titan mit der Pelzmütze

    Gerd Ruge, 85, schaut auf mehr als ein halbes Jahrhundert als politischer Journalist zurück. Im Interview spricht er über Wendepunkte der Weltpolitik und seine Neugierde auf die Welt.

    »
  • Bubble Tea ist eigentlich ein traditionelles Teegetränk

    Bubbles of Taiwan

    In Deutschland kennen wir Bubble Tea als überzuckerten Asien-Import. Dabei hat der in Wirklichkeit nur noch wenig mit dem taiwanischen Original zu tun.

    »
  • Akrobatik und Jonglieren bieten Kindern in Costa Rica ungeahnte Chancen

    "Der Zirkus ist mein Leben"

    Viele Kinder wachsen in Costa Rica in Armut und ohne ihre Eltern auf. Ein Zirkus gibt einigen von ihnen Halt. Mareike Müller hat sie besucht.

    »
  • Eine Äthiopierin in Israel

    Rachelis Welt heißt Yemin Orde

    Racheli Yaso, eine äthiopische Jüdin, flüchtete als Kind nach Israel. Jetzt kümmert sie sich in einem Internat um benachteiligte Jugendliche, denen sie ein Vorbild sein möchte. Gar nicht so einfach.

    »
  • Die Situation von Schwulen und Lesben weltweit

    Flickenteppich in Regenbogenfarben

    Auch in Deutschland läuft für Homosexuelle und Transgender nicht alles rund. In manchen Ländern haben sie es noch schwerer. Ein Gespräch mit Rupert Haag von Queeramnesty.

    »
  • Junger Widerstand in der "letzten Diktatur Europas"

    Generation L

    Viele Jugendliche in Belarus sind mit der Regierung von Präsident Alexander Lukaschenko unzufrieden. Einige üben Widerstand – so wie Inga, Olga und Vadim. Sie haben sich ihre eigenen Freiräume erkämpft – und fluter.de davon berichtet.

    »
  • Über ein Land, das viele besuchen – zumindest digital

    Tonga: die Lieblingsinsel deutscher Filmpiraten

    Geben wir es ruhig zu: Viele von uns waren schon einmal in Tonga. Zumindest digital. Wie jedes Land hat der kleine Inselstaat eine eigene Internet-Endung. Doch ".to" beherbergt nicht nur Webseiten aus dem Südpazifik, sie ist auch sehr populär für illegale Streaming-Seiten. Eine Stippvisite.

    »
  • Deutsch lernen – und dann direkt in eine richtige Schule kommen

    Willkommen, Klasse!

    Ausländische Kinder und Jugendliche, die ohne Deutschkenntnisse nach Deutschland kommen, können in speziellen Lerngruppen unterrichtet werden und sich so auf den Besuch einer regulären Schule vorbereiten.

    »
  • Studierende aller Kontinente erzählen

    Mein Studiengang? Heavy Metal!

    Heavy Metal in Eindhoven oder ein Nickerchen während der Vorlesung in Tokyo: Studenten aller Kontinente erzählen, was an ihren Unis so besonders ist.

    »
  • Im Film erklärt: §31 BtMG und die Kronzeugenregelung

    Der Deal

    Verrat oder Strafe? Vor dieser Entscheidung stehen die, denen aufgrund der Erweiterung des §31 Betäubungsmittelgesetz (BTMG) eine "Kronzeugenregelung" angeboten wird. Der fluter-Film fragt: Wie würdest du entscheiden?

    »
  • Ein Imam als Rockmusiker, das gibt es nicht überall

    Eine ungewöhnliche Familie

    Ahmet Tuzer ist Imam in einem kleinen Küstenort im Südosten der Türkei. Dass er auch Rockmusiker ist, kam seinem Umfeld erst mal merkwürdig vor.

    »
  • 346 Artikel